Doktor Sex

19. April 2021 15:07; Akt: 19.04.2021 15:11 Print

«Er gibt mir die Schuld, dass er mit anderen chattet!»

Lisas Partner flirtet in Chats mit fremden Frauen. Seine Begründung tönt fadenscheinig. Soll sie ihn verlassen?

storybild

Lisa weiß nicht, ob sie ihren Freund verlassen soll. (Symbolbild) (Bild: Unsplash)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Frage von Lisa (31) an Doktor Sex

Mein Mann und ich sind seit drei Jahren verheiratet und wir haben ein Baby. Ich spürte und sah in dieser Zeit immer wieder, dass er sich sehr für andere Frauen interessiert. Zudem hatte ich immer wieder den Verdacht, dass er online mit Frauen schreibt.

Um ihn zu testen, eröffnete ich mehrere Fake-Profile. Prompt fiel er darauf herein und wollte sich sofort mit «mir» treffen. Und auf seinem Facebook-Account fand ich über 100 Unterhaltungen mit Frauen über Sex und mit gegenseitiger Anmache.

All das verletzte mich sehr! Darauf angesprochen, meinte er, er chatte nur deshalb mit anderen Frauen, weil ich ihn nicht genug lieben würde. Es stimmt, ich bin zurückhaltend. Aber wie und warum soll ich mein Herz ganz öffnen, wenn sein Kopf bei anderen Frauen ist?

Er versichert mir zwar, mich real nie betrogen zu haben, aber für mich ist seine Bereitschaft zum Fremdgehen – die er ja unter Beweis gestellt hat – gleich schlimm, wie wenn er physisch fremdgegangen wäre. Soll ich mich von ihm trennen?

Antwort von Doktor Sex

Liebe Lisa,

tatsächlich gibt es auf den ersten Blick eine Menge Gründe, die für eine Trennung sprechen. Trotzdem rate ich dir, vorerst davon abzusehen. Ich erlebe es in der Paarberatung immer wieder, dass Menschen sich aufgrund von Verletzungen zu überstürzten Handlungen hinreißen lassen, die ihnen im Nachhinein leidtun.

Auch wenn es im Moment scheint, du könntest durch Flucht deinem Schmerz entgehen: Um einen Entscheid fällen zu können, der auf Tatsachen beruht und damit auch verlässlich ist, empfehle ich dir, in Ruhe eine Analyse der Situation vorzunehmen und erst danach konkrete Schritte zu machen.

Vertraue ruhig deinem Bauchgefühl und lass dich von deinem Mann nicht für dumm verkaufen!

Sein eigenes Verhalten mit mangelnder Liebe deinerseits zu rechtfertigen, ist idiotisch. Deine Zurückhaltung ihm gegenüber ist ja eine Reaktion auf sein Verhalten und nicht dessen Ursache, weshalb es in keiner Weise sein – gelinde ausgedrückt – «Fremdflirten» legitimiert.

Ich empfehle euch dringend eine Paartherapie. Die Situation scheint derart verfahren und von Misstrauen sowie Missverständnissen geprägt zu sein, dass es wenig wahrscheinlich ist, dass ihr allein eine Lösung finden werdet. Alles Gute!

(L'essentiel/Bruno Wermuth/Julia Ullrich)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • jo an am 20.04.2021 07:06 Report Diesen Beitrag melden

    koffer packen und raus mit dem schwein !

Die neusten Leser-Kommentare

  • jo an am 20.04.2021 07:06 Report Diesen Beitrag melden

    koffer packen und raus mit dem schwein !