Doktor Sex

26. April 2021 09:46; Akt: 07.10.2021 10:45 Print

«Ist meine Vagina wirklich zu weit und zu feucht?»

Lores Freund hat Schwierigkeiten, beim Geschlechtsverkehr zum Orgasmus zu kommen und glaubt, es liege an ihrem Körper. Sie kann mit dieser Anschuldigung fast nicht umgehen. Was tun?

storybild

Lore (22) ist verzweifelt: «Mein Freund kann nicht in meiner Vagina kommen – was soll ich tun?» Doktor Sex weiß Rat. (Symbolbild) (Bild: pexels.com)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Frage von Lore (22) an Doktor Sex

Mein Freund und ich sind seit acht Monaten zusammen. Nun belastet ein Problem beim Sex unsere Beziehung und bringt mich an den Rand der Verzweiflung: Er kann nicht mehr in meiner Vagina kommen. Sobald er in mich eindringt, wird sein Penis schlaff.

Er meint, der Grund sei, dass ich schnell sehr nass werde. Und weil meine Vagina nicht besonders eng ist. Aber am Anfang hat es doch funktioniert! Er will nun dauernd, dass ich Beckenbodenübungen mache. Ich bin nicht sicher, ob dies etwas bringen würde. Und sowieso bezweifle ich, dass die Ursache des Problems wirklich allein bei mir zu suchen ist.

Ich spüre eine riesige Last und befürchte, dass die Beziehung wegen mir zerbrechen könnte. Auch rede ich mir ein, dass er glücklicher wäre mit einer anderen Frau. Es tut so weh, zu sehen, dass ich ihm nicht bieten kann, was ich ihm bieten möchte. Was kann ich tun? Gibt es überhaupt eine Lösung für unser Problem?

Antwort von Doktor Sex

Liebe Lore

Um es gleich zu Beginn klar zu machen: Weder bist du allein verantwortlich für die Qualität des Sex in eurer Beziehung noch für den Orgasmus deines Freundes. Und es versteht sich von selbst, dass das gleiche umgekehrt auch für ihn gilt. Eine Paarbeziehung wird von zwei Menschen gelebt. Entsprechend wird sie auch von beiden verantwortet!

Ob eine Situation in einer Beziehung zum Problem werden kann, ist primär abhängig von deren Bewertung durch die Beteiligten. Dein Konzept von dir als Frau, die dem Mann gefallen will, ihn beim Sex beglückt und etwas bieten will, zieht Schwierigkeiten geradezu an! Ich rate dir daher dringend, dieses zu überdenken!

Aus meiner Sicht würde es Sinn machen, deinen Partner auch gleich zur Reflexion seines Männerbildes einzuladen. Denn dass er die Verantwortung für sein Problem einfach dir zuschiebt, lässt nicht darauf schließen, dass er sich differenziert mit sich selbst als Mann in einer Paarbeziehung und geteilter Verantwortung auseinandergesetzt hat.

Beckenbodentraining kann ich dir empfehlen. Die Übungen können nicht nur einen positiven Effekt auf die Muskulatur haben, welche die Vagina umschließt, sondern insgesamt zur Stabilität deines Rumpfs beitragen.

In deinem Alter und ohne je schwanger gewesen zu sein und geboren zu haben, wird deine Vagina aber kaum so schlaff sein, dass ein Penis darin nicht bis zum Orgasmus stimuliert werden kann. Ich vermute daher, dass das Problem auch mit deinem Freund zu tun hat.

Ein Aspekt, den es unbedingt zu prüfen gilt, ist die Art, wie er sich selbst befriedigt. Viele Männer umschließen den Penis nämlich so fest mit der Hand und reiben ihn so intensiv, dass es ihnen nicht mehr möglich ist, durch die weiche Liebkosung einer Vagina zum Orgasmus zu kommen. Alles Gute!

(L'essentiel/Bruno Wermuth)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • von Softies hat Frau nichts am 27.04.2021 08:18 Report Diesen Beitrag melden

    Wenn er sofort durchhängt ist es mit großer Wahrscheinlichkeit so dass er massive Erektionsstörungen hat. Such dir einen echten Mann

  • einfach nur nachmessen am 27.04.2021 08:15 Report Diesen Beitrag melden

    Villeicht ist seiner nur zu klein?

  • HansHans am 26.04.2021 09:58 Report Diesen Beitrag melden

    Ich finde diesen Artikel auf Seite 1 ganz oben? Gibt es nix wichtigeres auf der Welt?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • von Softies hat Frau nichts am 27.04.2021 08:18 Report Diesen Beitrag melden

    Wenn er sofort durchhängt ist es mit großer Wahrscheinlichkeit so dass er massive Erektionsstörungen hat. Such dir einen echten Mann

  • einfach nur nachmessen am 27.04.2021 08:15 Report Diesen Beitrag melden

    Villeicht ist seiner nur zu klein?

  • Heuschober am 26.04.2021 18:55 Report Diesen Beitrag melden

    bei Regengüsse!

  • De_klenge_Fuerzkapp am 26.04.2021 18:22 Report Diesen Beitrag melden

    Noch einer, der nur mit seinem Schw*** denkt. -_- Vielleicht klappt das mit Ziegeln . . . *facepalm*

  • J²M³B⁸ am 26.04.2021 16:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Er sollte vielleicht über eine Penis Vergrößerung nachdenken .... meine Güte habe noch nie über solch ein Problemchen gelesen