Dr. Sex

17. März 2020 09:13; Akt: 17.03.2020 09:20 Print

«Ohne ihn ist mein Leben unerträglich!»

Neulich ist Jo auf einer Party ihrem Ex begegnet. Seither wünscht sie sich ihn verzweifelt zurück. Was nun?

storybild

Obwohl sich Jo vor Jahren von ihrem Freund getrennt hat, weil er sie betrog, wünscht sie sich jetzt, wieder mit ihm zusammen zu sein. (Bild: iStock / Cnicbc)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Frage von Jo (27) an Dr. Sex: Ich war sechs Jahre mit der Liebe meines Lebens zusammen. Wir hatten viele schöne Zeiten. Und auch jede Menge unschöne. Immer wieder hat er mich belogen und hintergangen. Ich verzieh ihm stets, da die Vorstellung, ohne ihn zu leben, für mich unerträglich war.

Trotzdem verließ ich ihn, nachdem er mich mit einer zehn Jahre Jüngeren betrogen hatte. Ihm war es egal. Trotz der Erinnerung an unsere Dramen schaffte ich es, nicht mehr an ihn zu denken. Aber nun habe ich ihn neulich an einer Feier bei Kollegen getroffen. Seither geht es mir schlechter denn je.

Ich bin völlig verzweifelt und wünsche mir, ihn wieder bei mir zu haben. Auch wenn ich weiß, dass das unmöglich ist. Seit drei Tagen verstecke ich mich vor der Außenwelt und bin rund um die Uhr zu Hause. Ich weiß nicht mehr weiter und fürchte, nie mehr aus diesem Loch herauszukommen. Was soll ich tun?

Antwort von Dr. Sex

Liebe Jo

Es ist bedrückend, zu lesen, was die unglückliche und letztlich unerfüllte Liebe zu diesem Mann mit dir macht. Möge der aufkeimende Frühling dir neue Kraft geben und Licht in dein Leben bringen!

Ich habe in meiner Praxis ab und zu Klientinnen und Klienten, die zutiefst erschüttert sind wegen ihres Partners oder ihrer Partnerin. Wie du wurden sie getäuscht und stehen allein da. Und wie du glauben sie, nie ohne diesen Menschen leben zu können.

Im Prozess mit diesen Menschen geht es meist erst einmal darum, zu schauen, worum es tatsächlich geht: um die Verarbeitung von etwas, was so, wie es ist, angenommen werden muss, oder um die Veränderung einer Situation, die irrtümlich als unveränderlich angenommen wurde.

Was dich angeht, bin ich mir nicht sicher, was zutrifft. Wie du schreibst, ist es unmöglich, wieder mit ihm zusammenzukommen. Genauso unmöglich aber ist es für dich offenbar auch, ohne ihn zu sein. Es ist deshalb zentral, dass du für dich klärst, was nun tatsächlich stimmt!

Da du schon während eurer Beziehung eher nicht in der Lage warst, dich gegenüber deinem Freund abzugrenzen und deine Interessen zu schützen, dürfte vermutlich auch die Analyse der aktuellen Situation für dich eine ziemliche Herausforderung sein. Ich empfehle dir deshalb, dir Hilfe bei einer Psychologin zu holen.

Nachdem ihr gemeinsam deine Situation untersucht und auch mögliche Zusammenhänge mit deiner Biografie geklärt habt, wird es ja vielleicht denkbar, deinen Ex-Freund zu einem klärenden Gespräch einzuladen. Ich wünsche dir alles Gute!

(L'essentiel/wer)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Rache einer Frau am 20.03.2020 08:30 Report Diesen Beitrag melden

    Und mit ihm zusammen wird sein Leben unerträglich.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Rache einer Frau am 20.03.2020 08:30 Report Diesen Beitrag melden

    Und mit ihm zusammen wird sein Leben unerträglich.