Eure Antworten

17. Juni 2018 15:00; Akt: 17.06.2018 16:13 Print

Das verdirbt Euch am meisten den Urlaub

Es gibt keine Garantie dafür, dass im Urlaub alles reibungslos abläuft. Das sind eure am häufigsten genannten Urlaubsverderber.

storybild

Das schlechte Wetter gilt als größter Urlaubsverderber.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Sommerurlaub steht vor der Tür und jeder hofft, einen Traumurlaub zu verbringen. Aber manchmal laufen die Dinge anders als geplant. Wir haben in einer Umfrage nachgefragt, was dir den Urlaub am meisten verderben könnte.

Schlechtes Wetter landet für 29 Prozent unserer Community-Mitglieder auf Platz 1. Darauf folgt – mit 24 Prozent – ein schmutziges Hotel. Im Urlaub krank zu werden, würde für zwölf Prozent die freie Zeit vermiesen.

Aber auch eine Moskito-Invasion (7 Prozent), ein schlecht isoliertes Hotelzimmer (6 Prozent) oder der Gepäckverlust (6 Prozent) wäre ein echter Urlaubs-Fail für euch. Mit weichen Matratzen oder einem Meer voller Quallen könnten allerdings die meisten von euch gut leben. Nur für jeweils zwei Prozent wäre dies ein Reinfall.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.