Fakten zum Smilie

10. Juli 2019 10:54; Akt: 16.09.2019 14:15 Print

Diese Emojis benutzt die Welt am meisten

Frei nach dem Motto «Ein Bild sagt mehr als tausend Worte» benutzen wir sie täglich und oft sogar mehrmals: Emojis. Doch welche versenden wir eigentlich?

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Sie sind aus unserer täglichen Kommunikation nicht mehr wegzudenken – zumindest aus der schriftlichen: Emojis. Egal ob Instapost, Facebook-Nachricht, Whatsapp-Chat oder Tweet, Emojis stellen bildlich dar, wie sich der Gesprächspartner fühlt, verdeutlichen, was er eigentlich sagen will oder nehmen so mancher rauen Nachricht die Spitze.

Die Website Emojimore.com, auf der man Symbole finden kann, die über das gängige «Smilie» hinausgehen, hat in Zusammenarbeit mit verschiedenen Statistikseiten herausgefunden, welches Emoji das meistgenutzte in welchem Land ist.

Und wie machst Du das mit den Emojis?

(sb/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.