Stimmt ab!

02. September 2021 11:15; Akt: 02.09.2021 11:26 Print

Wirst Du Dich von Deinem Hausarzt impfen lassen?

Ab dem 15. September müssen Ungeimpfte PCR-Tests aus der eigenen Tasche zahlen. Gleichzeitig haben Betroffene nun die Möglichkeit, sich vom Arzt ihres Vertrauens impfen zu lassen.

storybild

Hausärzte könnten Impfskeptikern ihre Bedenken möglicherweise nehmen. (Bild: Unsplash / Towfiqu Barbhuiya)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der 15. September ist 2021 nicht nur das Stichdatum der Rentrée, sondern steht auch für das Ende der kostenfreien PCR-Tests für Ungeimpfte. Für Impfskeptiker eine bittere Pille zu schlucken – immer häufiger ist unter Betroffenen und auch in unserer Kommentarspalte von einer Zwei-Klassen-Gesellschaft die Rede. Geimpfte und Nichtgeimpfte geraten aneinander, können den Standpunkt des jeweils anderen nicht verstehen.

Hoffnungsträger sind nun die Ärzte unseres Vertrauens: die Hausärzte. Immer wieder betonten Gesundheitsministerin Paulette Lenert (LSAP) und Premierminister Xavier Bettel (DP) in vergangenen Pressekonferenzen, dass sie auf eben dieses Vertrauensverhältnis setzen, um Skeptikern ihre Bedenken bezüglich der Impfstoffe doch noch zu nehmen.

Unsere Frage an Dich: Hast Du Dich aufgrund der Möglichkeit, Dich von Deinem Hausarzt impfen lassen zu können, doch noch für die Covid-Impfung entschieden? Nimm gerne an unserer Umfrage teil.

L'essentiel-App

Dich interessieren Umfragen, Du magst Leser-Fotos, spannende Quiz und lustige Internet-Fundstücke? Dann abonniere den Community-Push in unserer App (für iPhone oder Android) und Du verpasst nichts mehr!

Social Media

Du findest uns übrigens auch auf Facebook, Instagram und Twitter.

(lm/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Veritas am 03.09.2021 12:03 Report Diesen Beitrag melden

    Ech ging jo soen: Jiddereen haat d'Méiglechkeet sech ze impfen. Iwwerlosst se den Konsequenzen vun hieren Handlungen. Den Problem ass, dass d'Allgemengheet dann (alt nees) muss bezuelen fir déi wou permanent Schied behaalen. Wann d'Leit déi entspriechend Rechnungen / Traitementer aus hierer eegener Täsch bezuelen, wier dat nëmmen gerecht. Déi Leit wou op sech oppassen bezuelen lo schon fir d'Alkoholiker, déi Verfroossen an déi wou fëmmen. Dat hei muss wierklech net sinn.

  • Sucharit Bhakdi am 05.09.2021 11:57 Report Diesen Beitrag melden

    Wann den Test eppes kascht, da ginn d'Testzuelen, an domat och eis "Corona Fäll" erof. Keng Tester => keng Pandemie. A wann am Wanter dann elo, analog zu Israel, USA an elo och UK, d'Unzuel vun den "Impfduerchbréch" eropginn, fällt et vläicht mol engem op, dass d'Regierung zënter 18 Méint am Blindflug ass.

  • Valchen am 03.09.2021 02:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kréien, an Méngem Alter zenter en puer Joer schonns an der Saison regelmäßig Grippen Impfung. Mat éngem Stoff, deen (hoffentléch!) éng laang an dokumentéiert Entwicklungs Geschicht huet?! Awwer deen COVID Wouscht, kénnen Se Haalen! ;-//

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Sucharit Bhakdi am 05.09.2021 11:57 Report Diesen Beitrag melden

    Wann den Test eppes kascht, da ginn d'Testzuelen, an domat och eis "Corona Fäll" erof. Keng Tester => keng Pandemie. A wann am Wanter dann elo, analog zu Israel, USA an elo och UK, d'Unzuel vun den "Impfduerchbréch" eropginn, fällt et vläicht mol engem op, dass d'Regierung zënter 18 Méint am Blindflug ass.

  • Veritas am 03.09.2021 12:03 Report Diesen Beitrag melden

    Ech ging jo soen: Jiddereen haat d'Méiglechkeet sech ze impfen. Iwwerlosst se den Konsequenzen vun hieren Handlungen. Den Problem ass, dass d'Allgemengheet dann (alt nees) muss bezuelen fir déi wou permanent Schied behaalen. Wann d'Leit déi entspriechend Rechnungen / Traitementer aus hierer eegener Täsch bezuelen, wier dat nëmmen gerecht. Déi Leit wou op sech oppassen bezuelen lo schon fir d'Alkoholiker, déi Verfroossen an déi wou fëmmen. Dat hei muss wierklech net sinn.

  • Valchen am 03.09.2021 02:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kréien, an Méngem Alter zenter en puer Joer schonns an der Saison regelmäßig Grippen Impfung. Mat éngem Stoff, deen (hoffentléch!) éng laang an dokumentéiert Entwicklungs Geschicht huet?! Awwer deen COVID Wouscht, kénnen Se Haalen! ;-//

    • Knouter am 03.09.2021 11:34 Report Diesen Beitrag melden

      nemmen als Info: dGrippeimpfung muss all Joers nai produzéiert ginn, well den Grippevirus sech upasst ... resp. mutéiert. DGrippeimfung ass manner wi 12 Méint aal wann dir se kritt. Genausou wi bei der CovidImpfung. Just dat well keen vun ierch wessen, gediert

    einklappen einklappen
  • kaa am 02.09.2021 17:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alles schéin an gutt, falls dann d’Damen aus der Rezeptioun net total durchdréinen… ausser d’NETT Covid Patienten, och am Wanter, an den Duurchzug ze setzen, sin déi selwescht Clients zimlech barsch opgefuedert gin sech ze désinfizéieren… Keng gutt Erfahrung an anscheinend nett rare :-(

  • Gréidel am 02.09.2021 11:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    DA AUF BELVAL PLAZA KEINE NEUEN TERMINE MEHR GEMACHT WERDEN WOLLTE ICH BEIM HAUSARZT JETZT IMPFEN LASSEN ABER ERST AB HERBST/WINTER SOLL ER IMPFSTOFF HABEN ?! JETZT GEH ICH MORGEN NACH LIMPERTSBERG ERSTE IMPFUNG MACHEN LASSEN ZWEITE BEKOMM ICH DANN IM OKTOBER WENN ES PASST LASS ICH DIE VOM HAUSARZT MACHEN LIEBE GRÜSSE:)

    • @Gréidel am 02.09.2021 12:18 Report Diesen Beitrag melden

      schrei hier nicht rum! Interessiert niemanden!

    • Anmerkung am 02.09.2021 14:01 Report Diesen Beitrag melden

      Im schlimmsten Fall könnten Sie die 3. Spritze beim Hausarzt machen, wenn er für die 2. Dosis noch keine Vaccin haben sollte. xD

    • De_klenge_Fuerzkapp am 02.09.2021 17:10 Report Diesen Beitrag melden

      *gäääähnnn*

    einklappen einklappen