Corona in der Grossregion

21. September 2020 07:43; Akt: 21.09.2020 21:17 Print

Asselborn befürchtet neue Reisebeschränkungen

LUXEMBURG/GROSSREGION – Die steigenden Fallzahlen im Großherzogtum könnten dazu führen, dass das Robert Koch-Institut wieder eine Reisewarnung ausgibt.

storybild

Wenn Luxemburg erneut Risikogebiet wird, könnte es aufgrund der neuen Quarantäneregelung in Deutschland zu zahlreichen Grenzkontrollen kommen. (Bild: DPA/Peter Kneffel)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Zahl der Menschen, die sich mit dem Coronavirus infizieren, steigt in ganz Europa. Auch Luxemburg bleibt davon nicht verschont und hat mit steigenden Fallzahlen zu kämpfen. Bei der Inzidenz überschritt das Großherzogtum an den vergangenen Tagen mehrmals den vom Robert Koch-Institut festgelegten Grenzwert von 50 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner. Damit droht in Deutschland erneut eine Einstufung als Risikogebiet.

In einem RTL-Interview befürchtet auch Außenminister Jean Asselborn (LSAP) erneute Reisebeschränkungen, die aufgrund der neuen Quarantäneregelung der Deutschen einer Grenzschließung gleichkämen. Deutschland und seine Bundesländer hatten sich auf eine fünf Tage dauernde Quarantänepflicht für Einreisende aus Risikogebieten geeinigt, die schließlich durch einen negativen Corona-Test beendet werden kann.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Gerd am 21.09.2020 08:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    merde alors

  • An do wonnert hien sech. am 21.09.2020 08:00 Report Diesen Beitrag melden

    Kéen Wonner, dobaussen kéen mat Masque an jidderéen aus den Risikogebidder dierf hei frei erem laafen. Dofir kenner déi aner Léit erem d'Zopp ausleffelen an ginn mat Réesverbuet an Daitschland bestrofft. Dofir en groussen MERCI.

    einklappen einklappen
  • Leonie am 21.09.2020 09:55 Report Diesen Beitrag melden

    Wéisou ernimmt den Här Asselborn ëmmer direkt Däitschland? Ech erënneren drun datt och aner Länner ons gespaart haten. Esou Aussoen sinn dach nees Waasser op d'Millen an dat fannen ech ganz schlëmm. Ech wënsche mir vun onsem Ausseminister e besche méi Diplomatie. An des Weideren geet et, menger Meenung no, net dur mat Riede schwéngen...........

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • ch m am 22.09.2020 09:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Waren gerade für vier Tage am Rhein(RPL),da gibt es draußen keine Maskenplicht mehr,auf Terrassen und Straßen siehst du fast niemand mit Maske,wenn du irgendwo reingehst musst du sie anhaben,wir haben uns an die Regeln gehalten,sind zwar blöd angeschaut worden wenn wir mit Maske unterwegs waren,war uns aber egal,wir haben auf uns aufgepasst, und die wundern sich dass ihre Zahlen in die Höhe gehen.

    • packtiech am 22.09.2020 09:55 Report Diesen Beitrag melden

      @ch m: Quatsch, draussen ist das Risiko minimim, dass man jemanden infiziert! Auf Partys und in Fussballstadien haben sich die Menschen nur draussen infiziert, weil sie sich gegenseit angebrüllt haben so dass Aerosole übertragen wurden. Soll mir mal jemand nen Beweis liefern ,dass man nur durch die Atemluft ne Infektion bekommt und dadurch schwer erkrankt! Wenn dem ja so wäre wieso schnallen die Infektionszahlen dann überall in die Höhe wo draussen Maskenpflicht besteht???

    einklappen einklappen
  • Aender am 21.09.2020 19:26 Report Diesen Beitrag melden

    DL wird uns wieder aussperren, dann soll den Jang Eppes der giennt machen. Grad aus dem Saarland erem, die hunn eis ausgelacht wie mär matt der Mask an den Bouttik komm sinn. Generelle Maskenpflicht gëtt ëtt nëtt mieh.

    • @Aender am 22.09.2020 09:51 Report Diesen Beitrag melden

      wéi dann? Wor viru kuerzem do, do huet een se juste net missen an de Café'en a Restaurant'en undoën??

    einklappen einklappen
  • Jängi am 21.09.2020 16:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Der Wahnsin ist wieder Adlig Europa ich muss nur noch lachen löst Europa auf dann sind keine probleme mehr da das ist das was die Politivker wollen

    • @Jängi am 21.09.2020 22:45 Report Diesen Beitrag melden

      gut,dass man in Deutschland fast keine Infektionen hat,Mann oh Mann...

    einklappen einklappen
  • Aeren Danzheini am 21.09.2020 16:21 Report Diesen Beitrag melden

    Nach schnell op Paräis danzen an Party mann goen Ier do den Buttek och erëm zou geet

    • @Aeren Danzheini am 21.09.2020 22:46 Report Diesen Beitrag melden

      lol waat en zirkus,déi mëll laafen all frai rëm lol

    einklappen einklappen
  • pas am 21.09.2020 13:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    tjo laaft nach mei an vakanzen dir idioten

    • waateppes am 21.09.2020 22:47 Report Diesen Beitrag melden

      an dir angschthuesen spärt iech all an wann der sou Angscht virun deem béise Virus hudd lol

    • @pas am 22.09.2020 09:49 Report Diesen Beitrag melden

      Jop. Nach 2x schlofen :)

    einklappen einklappen