Corona-Mutante AY.3

30. August 2021 07:44; Akt: 30.08.2021 07:44 Print

Ist diese Variante noch ansteckender als Delta?

In den USA breitet sich eine neue Delta-Variante aus. Auch in Europa gibt es schon Fälle. Einige Forschende mahnen zur Vorsicht.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Coronavirus mutiert weiter: Nach Alpha, Beta, Gamma und Delta sowie einigen weniger bekannten Varianten ist mit AY.3 nun eine weitere Mutante aufgetaucht. Dabei handelt es sich um eine Unterart der derzeit auch in Luxemburg dominanten Delta-Variante, die deutlich ansteckender ist als frühere Sars-CoV-2-Formen.

Zu beobachten ist die Ausbreitung von AY.3 vor allem im Mittleren Westen und in den Südstaaten der USA. Demnach gehen in Mississippi etwa bereits 45 Prozent der Neuinfektionen auf diese Delta-Subform zurück, in Missouri sind es 43 Prozent. Dies zeigen Daten der US-Seuchenbehörde CDC. Auch in Europa wurden bereits Fälle verzeichnet: In Großbritannien, Israel, aber auch in Deutschland. Dort liegt der Anteil bei 3,4 Prozent, wie heute.at schreibt.

Geteilte Meinungen

Unklar ist derzeit, welches Risiko von AY.3 ausgeht. Während SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach auf Twitter mutmaßt, dass die Variante noch ansteckender als die Delta-Variante sein könnte, notiert Christina Pagel, Professorin am University College London – ebenfalls auf Twitter: «Es gibt keinen aktuellen Beweis, dass AY.3 schlimmer als Delta ist.»

Dennoch mahnt sie zur Vorsicht: Insgesamt wisse man also noch sehr wenig über AY.3. Die Variante «könnte übertragbarer sein als Delta, es könnte immunausweichender sein.» Dies könnte aber auch Zufall sein. Dennoch: «Wir haben das schon einmal gesehen und sollten daher mehr über die Variante in Erfahrung bringen.»

Laut einem Briefing der Gesundheitsbehörde Public Health England (PHE) vom 20. August ist bei der Variante weder von höherem Transmissionsrisiko noch von stärkerem Einfluss auf den Impfschutz auszugehen. Einem Freifahrtsschein kommt dieses Urteil jedoch nicht gleich. Schließlich ist die Viruslast bei einer Infektion mit der klassischen Delta-Mutante bereits bis zu 1000 Mal höher als bei früheren Varianten. Zudem gibt es Hinweise darauf, dass das Erkrankungs- und Sterberisiko höher ist.

(L'essentiel/Fee Anabelle Riebeling)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Valchen am 30.08.2021 17:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ween bid Méih? ;-//

  • Was soll das? am 31.08.2021 08:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    klar, jedoch neue Variante ist ansteckender als die davor. Wer soll dies m Quatsch eigentlich noch glauben?

  • Pablo am 30.08.2021 14:02 Report Diesen Beitrag melden

    Ist es bald fertig mit euren Varianten die es nicht gibt nur um Angst und Schrecken zu verbreiten.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Was soll das? am 31.08.2021 08:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    klar, jedoch neue Variante ist ansteckender als die davor. Wer soll dies m Quatsch eigentlich noch glauben?

  • Valchen am 30.08.2021 17:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ween bid Méih? ;-//

  • Pablo am 30.08.2021 14:02 Report Diesen Beitrag melden

    Ist es bald fertig mit euren Varianten die es nicht gibt nur um Angst und Schrecken zu verbreiten.

  • packtiech am 30.08.2021 12:23 Report Diesen Beitrag melden

    Immer dasselbe Blablabla! Je schneller sich ein Virus verbreitet je harmloser es wird, ist ja logisch: Es will ja seinen Wirt nicht töten, um sich schneller verbreiten zu können!