Corona-Drama

02. April 2020 12:30; Akt: 02.04.2020 12:41 Print

Pfleger tötet Freundin wegen Virus

In Sizilien hat eine vermeintliche Corona-Infektion zu einem Drama geführt. Ein junger Mann hat offenbar seine Lebensgefährtin getötet, weil er dachte sie habe ihn infiziert.

Zum Thema
Fehler gesehen?

(Quelle:Facebook)

Ein Krankenpfleger in Sizilien hat seine Freundin, die Ärztin war, umgebracht, weil sie ihn angeblich mit dem Coronavirus angesteckt haben soll. Beide arbeiteten in einem Krankenhaus und kümmerten sich um infizierte Patienten. Dann meldete sich der 28-Jährige plötzlich bei der Polizei und gab an, seine 27-jährige Freundin tödlich verletzt zu haben.

Die Polizei fand die Leiche der Frau und den schwer verletzten Mann in seiner Wohnung vor. Er hatte nach dem Mord versucht, sich das Leben zu nehmen. Gegenüber den Notärzten erklärte er aufgebracht: «Ich habe sie getötet, weil sie mich mit dem Coronavirus angesteckt hat.»

Im Anschluss wurden beide auf Corona getestet. Dabei zeigte sich, dass weder die Verstorbene noch der 28-Jährige mit dem Virus infiziert waren.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mu am 02.04.2020 17:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    incroyable comment c'est possible

  • aristoteavéraisin am 02.04.2020 21:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @taratata possible...

  • Bete Type am 02.04.2020 13:41 Report Diesen Beitrag melden

    Imbécile, en plus une si jolie fille...

Die neusten Leser-Kommentare

  • Sha Ria am 03.04.2020 13:41 Report Diesen Beitrag melden

    œil pour œil, dent pour dent

  • moi am 03.04.2020 00:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    combien.d idiots sur terre

  • aristoteavéraisin am 02.04.2020 21:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @taratata possible...

  • Mu am 02.04.2020 17:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    incroyable comment c'est possible

  • Bete Type am 02.04.2020 13:41 Report Diesen Beitrag melden

    Imbécile, en plus une si jolie fille...