Simulation zu Covid-19

09. April 2020 14:16; Akt: 09.04.2020 14:20 Print

So breitet sich das Coronavirus in der Luft aus

Eine Simulation zeigt, wie sich die Virus-Wolke in einem Laden ausbreitet. Demnach können die Erreger noch minutenlang in der Luft nachgewiesen werden.

So breitet sich das Coronavirus nach dem Husten aus. (Video: Aalto University/Youtube)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Finnische Forscher haben eine Simulation erstellt, in der zu sehen ist, wie sich das Coronavirus in der Luft ausbreitet. Dabei zu sehen ist, wie sich das Virus verhält, wenn es ohne Mundschutz von einer erkrankten Person beispielsweise in einem Einkaufsladen ausgehustet oder ausgeniest wird.

Das Resultat ist ernüchternd. Laut der Simulation sind die Viren noch mehrere Minuten lang in der Luft nachweisbar, auch wenn sich die erkrankte Person schon längst wieder entfernt hat. Die Virus-Wolke kann sich dabei sogar über zwei Supermarkt-Gänge hinweg ausbreiten.

Die Wissenschaftler raten daher dringendst, öffentliche Räume zu meiden. Professor Ville Vuorinen von der Aalto-Universität in Finnland sagt: «Wenn Sie in ein Geschäft müssen, gehen Sie so selten wie möglich dorthin. Halten Sie sich so kurz wie möglich dort auf.»

(L'essentiel/doz)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Pit Meier am 09.04.2020 15:43 Report Diesen Beitrag melden

    Schöne optische Spielerei eines Programmierers um Menschen noch mehr Angst zu machen. Alles Flüchtige breitet sich in der Luft aus. Was sich da in der Simulation ausbreitet, ist nur der Knobi-Gestank des Programmieres. Ganz sicher! Also keine Panik!

  • Criminal am 09.04.2020 21:45 Report Diesen Beitrag melden

    Just imagine our joggers now....

  • Laangen am 09.04.2020 15:09 Report Diesen Beitrag melden

    Fake ?? hat l essentiel die Quelle überprüft ???

Die neusten Leser-Kommentare

  • anonyme am 12.04.2020 09:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    fake

  • coms am 11.04.2020 13:13 Report Diesen Beitrag melden

    naja da sind viele Fragen nicht berücksichtigt.. Wie lange überlebt es in der Luft, wie schnell sinken die Tröpfchen, bei welcher Konzentration ist es ansteckend, ..

  • Chriss am 11.04.2020 12:02 Report Diesen Beitrag melden

    Faut montrer ça à Paulette !!!

  • justice am 11.04.2020 10:52 Report Diesen Beitrag melden

    trouver les vrais coupable se du laboratoire qui ont propager se virus peine de mort

  • djė am 11.04.2020 08:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    vas jouer a la playstation c'est mieux