EU-Behörden

14. Juli 2021 18:54; Akt: 14.07.2021 19:07 Print

Vollständige Impfungen wichtig für Delta-​​Schutz

Um vor der sich ausbreitenden Corona-Variante bestmöglich geschützt zu sein, ist laut EU-Gesundheitsbehörde von besonderer Bedeutung, beide Impfdosen erhalten zu haben.

storybild

Nur eine vollständige Impfung schütze laut ECDC vor der Delta-Variante. (Bild: DPA/A. Pérez Meca/Archiv)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die EU-Gesundheitsbehörde ECDC weist angesichts der Ausbreitung der Delta-Variante des Coronavirus auf die Bedeutung vollständiger Corona-Impfungen hin. Ein Befolgen des empfohlenen Impfverlaufs - im Falle der Mittel von Biontech/Pfizer, Moderna und Astrazeneca also die Verabreichung von zwei Impfdosen - sei entscheidend, um vom höchstmöglichen Schutz vor dem Virus zu profitieren, teilte die in Stockholm ansässige Behörde am Mittwoch gemeinsam mit der Europäischen Arzneimittelagentur EMA mit.

Vorläufige Erkenntnisse deuteten darauf hin, dass beide Dosen von Zwei-Dosen-Impfstoffen notwendig seien, um einen angemessenen Schutz vor der Delta-Variante zu erhalten. Man rufe die EU-Bürger auf, sich impfen zu lassen und an die empfohlene Anzahl an Impfdosen zu halten. Beim Mittel von Johnson & Johnson gilt eine Spritze als ausreichend.

Impfkampagne beschleunigen

Das ECDC geht davon aus, dass die zunächst in Indien aufgetretene und ansteckendere Delta-Variante B.1.617.2 bis Ende August 90 Prozent aller Corona-Neuinfektionen in der EU ausmachen wird. Dass die EU-Staaten ihre Impfkampagnen beschleunigen und Immunitätslücken so schnell wie möglich schließen, sei deshalb essenziell wichtig.

Auch zum Vorgehen mehrerer Länder, bei der zweiten Corona-Impfung in bestimmten Fällen ein anderes Mittel zu nehmen als bei der ersten, äußerten sich die beiden Behörden. Es gebe gute wissenschaftliche Gründe dafür, zu erwarten, dass diese Strategie sicher und effektiv sei. Darüber hinaus könnte dieser Weg ermöglichen, dass die Bevölkerung schneller geschützt sei und verfügbare Impfmengen besser genutzt werden könnten.

Momentan befänden sich EMA und ECDC aber nicht in einer Position, um definitive Empfehlungen zum Gebrauch verschiedener Impfstoffe für die zweite Dosis auszusprechen. Es sei außerdem auch noch zu früh, um zu bestätigen, ob und wann eine zusätzliche Auffrischdosis für den Corona-Schutz notwendig sei.

(L'essentiel/DPA )

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Hypo am 14.07.2021 23:38 Report Diesen Beitrag melden

    Et gett awer Leit deene kann ee net oft genuch soen dass dei Impfungen noutwendeg sinn! Kuckt emol wei dramatesch et a Russland ginn ass mat Delta well do net genuch Leit sech wellen impfen loossen mit hirem Sputnik...

    einklappen einklappen
  • packtiech am 15.07.2021 09:36 Report Diesen Beitrag melden

    Und eine vollständige Genesung? Ach ja damit macht Big Pharma ja keine Gewinne!

  • lol 2.0 am 14.07.2021 19:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jojo mir wessen blabla

Die neusten Leser-Kommentare

  • packtiech am 15.07.2021 09:36 Report Diesen Beitrag melden

    Und eine vollständige Genesung? Ach ja damit macht Big Pharma ja keine Gewinne!

  • Hypo am 14.07.2021 23:38 Report Diesen Beitrag melden

    Et gett awer Leit deene kann ee net oft genuch soen dass dei Impfungen noutwendeg sinn! Kuckt emol wei dramatesch et a Russland ginn ass mat Delta well do net genuch Leit sech wellen impfen loossen mit hirem Sputnik...

    • Ëddes am 15.07.2021 09:59 Report Diesen Beitrag melden

      Kënnt ären Nick eigentlech vun "Hypochonder"? Géng passen, wann een är Kommentarer sou liest.

    • packtiech am 15.07.2021 12:22 Report Diesen Beitrag melden

      @Hypo: Do sin och nach vill vulnérable Lait net geimpft an daat huet naicht matt der Geféierlechkeet vun där Variant ze din mais matt der Rapiditéit matt där se sëch verbreet!

    einklappen einklappen
  • lol 2.0 am 14.07.2021 19:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jojo mir wessen blabla