Coronavirus

27. Januar 2020 08:46; Akt: 27.01.2020 08:47 Print

Darum erobert dieses alte Game gerade die Charts

Das Ziel ist, die Menscheit auszurotten. Das acht Jahre alte Handyspiel «Plague Inc.» feiert in China gerade einen makaberen Erfolg.

Zum Thema
Fehler gesehen?

China kämpft gerade gegen den Coronavirus, der auch mit ersten Fällen in den USA und Europa für Beunruhigung sorgt. Über 80 Menschen sind bereits an dem Virus gestorben. Darüberhinaus kletterte die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem neuen Coronavirus in der Volksrepublik sogar um mehr als 700 auf 2744, wie das Staatsfernsehen unter Berufung auf die chinesischen Behörden berichtete. Mit den rund 50 Fällen außerhalb Chinas sind damit bislang fast 2800 Fälle weltweit bestätigt.

Die sich ausbreitende Lungenkrankheit beflügelt aktuell aber auch die Downloads eines alten Handy-Games. «Plague Inc.» wurde erstmals im Jahr 2012 veröffentlicht. Der makabere Spielinhalt: man spielt als Virus oder Bakterium mit dem Ziel, die gesamte Menschheit zu infizieren und auszurotten.

Im chinesischen Appstore ist der Teil seit dem 21. Januar auf Platz 1 der Paid-Game-Charts. Bei der Ebola-Epedemie 2014 hatte das Spiel einen ähnlichen Erfolgsschub.

(L'essentiel/tob)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • User0815 am 27.01.2020 09:58 Report Diesen Beitrag melden

    Gutes Spiel, gibt es auch bei Steam. Leider ist der aktuelle Virus noch nicht Downloadbar - aber es gibt immerhin viele alternativen die man Probieren kann. Und Makaber ist das Spiel nicht wirklich, nur ein abkupfern der wirklichen Umwelt mit "Was wäre wenn".

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • User0815 am 27.01.2020 09:58 Report Diesen Beitrag melden

    Gutes Spiel, gibt es auch bei Steam. Leider ist der aktuelle Virus noch nicht Downloadbar - aber es gibt immerhin viele alternativen die man Probieren kann. Und Makaber ist das Spiel nicht wirklich, nur ein abkupfern der wirklichen Umwelt mit "Was wäre wenn".

    • Gott am 27.01.2020 16:35 Report Diesen Beitrag melden

      Yep! Habe die Erde schon mindestens 30x vom Mensch befreit, und es macht jedes mal Spass...!

    einklappen einklappen