Kollaboration

05. September 2021 13:04; Akt: 05.09.2021 13:06 Print

In «Fortnite» kommt bald ein Batman-​​Event

Die «Fortnite»-Community wartet schon länger auf Batman. Dank eines Trailers von DC Comics ist ein weiteres Crossover bestätigt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Im Oktober dürfen wir uns auf ein weiteres Crossover zwischen Epic Games und DC Comics freuen. Präziser gesagt kommt Batman zurück in die «Fortnite»-Welt. Dies wurde in einem Trailer von DC-Fandome bestätigt. Für die DC-Fans gibt es am 16. Oktober ein großes Live-Event, welches auf dcfandome.com gestreamt wird. Wir dürfen damit rechnen, dass das Crossover in diesem Zeitraum stattfinden wird, also Mitte Oktober.

Wir dürfen viel Content von diesem Event erwarten. Es wird sicher verschiedene Skins und andere Accessoires im Shop zum Kaufen und Erspielen geben. Darüber hinaus könnten exklusive Trailer zum neuen Batman-Film gezeigt werden. Dies sind im Moment noch alles Spekulationen, aber Epic Games wird uns sicher nicht enttäuschen.

Nicht die erste Kooperation

Epic Games und DC scheinen sich zu mögen, denn es handelt sich bereits um die zweite Kooperation in diesem Jahr. Beim letzten Mal wurden mehrere Skins veröffentlicht, darunter Skins von Batman und Suicide Squad. Dabei standen die Comics von DC im Vordergrund. Beim neuen Event soll sich jedoch alles nur um Batman drehen. Wir dürfen gespannt sein, was alles auf uns zukommen wird.

(L'essentiel/nicik_01)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.