Mobilfunkstandard

24. Mai 2019 11:06; Akt: 24.05.2019 11:07 Print

5G geht in Luxemburg in die Testphase

LUXEMBURG – Das Großherzogtum soll 2020 das 5G-Netz bekommen. Die Mobilfunkanbieter haben bereits mit ersten Tests begonnen.

storybild

Der Mobilfunkstandard 5G soll im kommenden Jahr Einzug ins Großherzogtum halten.

Zum Thema
Fehler gesehen?

In Luxemburg bereiten sich die Mobilfunkanbieter auf den neuen Mobilfunkstandard 5G vor. Derzeit werden die ersten Tests durchgeführt. Tango und Telindus haben bereits eine mobile Datenverbindung innerhalb eines 5G-Netzwerks hergestellt. Bei Orange wurden Verbindungstests zwischen einer 5G-Antenne und 5G-Geräten durchgeführt. Bei der Post warte man noch darauf, bis die Geräte-Ausrüster ihre Tests abgeschlossen haben.

Die elektromagnetischen Felder des 5G-Standards geben vielen Bürgern Anlass zur Sorge. Die Regierung würde jedoch die wissenschaftlichen Studien mit großer Aufmerksamkeit verfolgen. Außerdem gehörten die Auflagen für den Betrieb des Netzes zu den strengsten der Welt. Im März kündigte Premierminister Xavier Bettel an, dass die kommerzielle Phase von 5G 2020 beginnen werde.

(Marion Melinger/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • don't want it, don't need it am 24.05.2019 12:21 Report Diesen Beitrag melden

    5G ass hei am Land illegal ausser d'Sëcherheetsgrenzen gin drastesch an d'Luut gesat. 3volt/meter sollen et sinn laut dem Camille Girra awer dee Standart ass net méi méigelech mat 5G. Kréie mer lo gesot dass honnert mol méi Strahlung keen Effekt huet an och ok ass? Dass ech net lachen...

  • Jacques am 25.05.2019 13:21 Report Diesen Beitrag melden

    Ob villen Platzen am Ländchen wär een schonns frou wann den EDGE géif goen vun 4G guer net ze schwätzen ...

  • Nëckel am 24.05.2019 14:56 Report Diesen Beitrag melden

    «Außerdem gehörten die Auflagen für den Betrieb des Netzes zu den strengsten der Welt» Dat gléwen mer natirlëch allguer op d'Wuert! Mir kënnen dat jo aus anere Bereicher. Mé och dat ännert näischt un de Gefohren fir d'Gesondhét!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Besserwisserboy am 27.05.2019 13:03 Report Diesen Beitrag melden

    De Schued dee vun der 5G-Strahlung äusgeet, virun allem fir d'Natur a vill Villechersarten gët mol einfach ignoréiert, daat ass erem typesch Bausch a Konsorten, Haaptsaach et passt hinnen an de Krom!

  • El loco am 26.05.2019 08:43 Report Diesen Beitrag melden

    Lol! Und die NASA (was für ein ein Komedie-Club!) macht sich auch sorgen um's 5G... Aber alle die Bedenken ausdrücken sind Spinner, ne...!?

  • Jacques am 25.05.2019 13:21 Report Diesen Beitrag melden

    Ob villen Platzen am Ländchen wär een schonns frou wann den EDGE géif goen vun 4G guer net ze schwätzen ...

  • JempLu am 24.05.2019 17:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    5G? ???????????? et kann een mol nach nik am ganzen Land telefonéiren ????????????

  • Nëckel am 24.05.2019 14:56 Report Diesen Beitrag melden

    «Außerdem gehörten die Auflagen für den Betrieb des Netzes zu den strengsten der Welt» Dat gléwen mer natirlëch allguer op d'Wuert! Mir kënnen dat jo aus anere Bereicher. Mé och dat ännert näischt un de Gefohren fir d'Gesondhét!