Abgedreht

11. April 2019 08:29; Akt: 11.04.2019 08:29 Print

Handy mit rotierender Dreifach-​​Kamera

Tschüss Notch, Loch im Display & Co.! Um lästige Aussparungen im Bildschirm zu vermeiden, setzt Samsung beim Galaxy A80 erstmals auf ein rotierendes Dreifach-Kamera-Modul.

Das Galaxy A80: Display ohne Notch und Löcher für die Cam. Das Cam-Modul schiebt sich nach oben und die Kamera-Einheit flippt nach vorne.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Aktiviert der Besitzer den Selfie-Modus, schiebt sich die Einheit mit Haupt-Kamera (48 MP), Superweitwinkel (123 Grad, 8 MP) und 3D-Tiefen-Cam nach oben aus dem Gehäuse und flippt um 180 Grad nach vorne.

Datum und Preis

Zusätzlich ist auch der Fingerabdruck-Scanner unsichtbar im 6,7 Zoll großen Display (1.080 x 2.400 Pixel) integriert. In Inneren stecken ein Achtkern-Prozessor, 8 GB RAM und 128 GB Speicher.

Beim Betriebssystem setzen die Koreaner auf Android 9.0 alias Pie. Das Galaxy A80 ist ab Ende Mai für 649 € verfügbar – und zwar in den Farben Gold, Silber und Schwarz.

(L'essentiel/red)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.