Whatsapp

30. November 2017 20:07; Akt: 30.11.2017 21:46 Print

Eine halbe Stunde lang ging gar nichts mehr

Wieder hat es Verbindungsprobleme beim beliebten Messengerdienst Whatsapp gegeben. Hunderte Störungsmeldungen sind innerhalb weniger Minuten eingegangen.

storybild

Vor allem der Nordwesten Europas ist derzeit betroffen. (Bild: allestörungen.de)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Kurznachrichtendienst Whatsapp funktioniert derzeit in weiten Teilen Europas und der Welt nicht. Auf Twitter klagen Nutzer über Ausfälle des Messenger-Dienstes unter den Hashtags #whatsapp und #whatsappdown. Auf der Störungskarte sind die am stärksten betroffenen Gebiete in Europa zu sehen.

Die Netzgemeinde nimmt es offenbar mit Fassung. Manche Nutzer rufen dazu auf, dass «man ganz oldschool bei Freunden klingeln» soll, damit sie «zum Spielen rauskommen». Andere befürchten eine Krise internationale Tragweite.

In der Zwischenzeit melden Nutzer vermehrt, dass Whatsapp bei ihnen wieder funktioniere. Ein neuer Hashtag wurde auf Twitter angelegt: #whatsappup

Über die Ursachen der Störung ist bislang nichts bekannt.

(dix/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Gini am 03.12.2017 00:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Oh majo daat ass awer lo en drama,ma dann huelt den gudden aalen Telefon fir unzeruffen!

  • Daweb am 30.11.2017 23:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Oh wie schrecklich!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Gini am 03.12.2017 00:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Oh majo daat ass awer lo en drama,ma dann huelt den gudden aalen Telefon fir unzeruffen!

  • Daweb am 30.11.2017 23:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Oh wie schrecklich!