Emotional

20. November 2013 14:49; Akt: 20.11.2013 15:00 Print

Bill Gates kämpft bei Rede mit Tränen

Microsoft-Gründer Bill Gates muss die Tränen zurückhalten, während er über die schwierige Suche nach einem neuen CEO für Microsoft spricht.

Quelle: Theverge.com

Zum Thema

Die Suche nach einem Nachfolger für Steve Ballmer scheint für den Firmengründer Bill Gates eine emotionale Sache zu sein: Als er am Dienstag über die Suche nach einem neuen CEO für Microsoft sprach, brach seine Stimme und Gates hatte plötzlich Tränen in den Augen. «Es liegt in unserer Verantwortung, für die Firma, die wir lieben, für die jetzt anstehenden Zeiten die richtige Person zu finden», sagt er in einer Rede.

Viel Neues bezüglich der Suche nach einem Nachfolger für Ballmer gab Gates nicht preis. Es ist noch immer unklar, wer der neue Microsoft-CEO sein wird. Gerüchten zufolge soll der Software-Konzern im Dezember bekannt geben, wer auf Ballmer folgen wird.

(L’essentiel Online / dv)