Dreiste Masche

13. November 2020 08:14; Akt: 13.11.2020 08:14 Print

Fake-​​Bewertungen bei Amazon fliegen auf

Beinahe 15.000 Screenshots zeigen, wie leicht Online-Händler an falsche 5-Stern-Bewertungen kommen. Dabei spielt der Kunde allerdings ebenfalls eine wichtige Rolle.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Beim Online Shopping sind oft die Bewertungen anderer Kunden ausschlaggebend dafür, ob ein Produkt tatsächlich gekauft wird oder nicht. Daher ist es wichtig, dass sich Kunden auf diese Bewertungen verlassen können. Dass diese aber nicht immer wahrheitsgetreu sind, zeigt ein neuer Leak, den die Online-Plattform heise.de publik gemacht hat.

Ein unbekannter Informant hat der Plattform Insider-Informationen zu solchen Bewertungs-Scams zukommen lassen. Darunter befanden sich 14.359 Screenshots, die Käufe verschiedenster Produkte auf Amazon genaustens abbildeten. Rund die Hälfte der Bilder belegte den Kauf eines Produktes, die andere Hälfte zeigte die Bewertung, die für dasselbe Produkt abgegeben wurde. Bei allen Bewertungen handelte es sich um 5-Stern-Bewertungen.

Geld für Bewertung

Rasch wurde klar, was die Screenshots zeigten: eine Masche, die im Online-Handel bestens bekannt ist. Dabei kauft ein Kunde ganz offiziell ein Produkt und bewertet dieses mit der besten Wertung. Danach schickt er Screenshots des Kaufs und der Bewertung als Beweise an einen Vermittler, der ihm das Geld für den Kauf zurückbezahlt. Mit dem Deal sind alle Beteiligten zufrieden: Der Händler erhält eine Top-Bewertung und der Kunde ein Gratisprodukt. Ob die 5-Stern-Bewertung der Wahrheit entspricht, kann dem Käufer also egal sein.

Solche Deals werden oft online über Plattformen wie Facebook oder Telegram abgeschlossen. Mithilfe von Bot-Programmen läuft dies meist ganz automatisch ab. Der Leak zeigt, dass über den Server, welcher vom Leaker benutzt wurde, monatlich rund 800 falsche Bewertungen fabriziert werden. Die Produkte, die bewertet wurden, kosteten oft weniger als 50 Euro. Außerdem befinden sich alle dokumentierten Händler dieses Servers in China.

Persönliche Informationen öffentlich

Für den Kunden, der diesen Scam mitmacht, ist die Situation aber auch nicht gänzlich ungefährlich. So zeigen die Screenshots die Namen und die Adressen der Besteller unverschlüsselt und können also leicht eingesehen werden. Dies stellt ein großes Sicherheitsrisiko dar.

Solche Scams sind bei Amazon bekannt, und das Unternehmen nimmt immer wieder neue Schritte im Kampf gegen falsche Bewertungen vor. So gewann Amazon beispielsweise im Februar in Deutschland einen Rechtsstreit, bei welchem sich das Unternehmen bestätigen ließ, dass es Händlern verbieten darf, den Kaufpreis von Produkten bei guten Bewertungen zurückzuerstatten. Außerdem hat der Konzern erst vor kurzem rund 20.000 Bewertungen zu Produkten aus China von seiner Seite gelöscht. Denn sie waren allesamt von nur sieben Bewertern verfasst worden.

(L'essentiel/Dominique Zeier)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Love am 13.11.2020 18:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mir ist es egal. Wie die Leute ein Produkt bewerten. Wenn es mir nicht gefällt, schicke ich es zurück. Ich hatte auch noch nie Probleme mit Amazon, und kaufe dort sehr gerne ein. Ich hatte zb. eine Gefrierschrank gekauft, der nach 1,5 Jahren kaputt ging. Ich habe dort angerufen und die haben mir innerhalb 3 Tagen den Kaufpreis erstattet. Ohne Wenn und Aber.

  • jimbo am 13.11.2020 10:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ass awer ganz einfach... Et leisst een dei 1* a 5* Bewertungen ewech. 1* ass meechtens vun Leit dei keng Ahnung hunn, a 5* ass gefakted. Da muss e nach just kuken, weivill 2*, 3* a 4* Bewertungen do sinn a sech e bessen duerch dKommentarer wullen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Love am 13.11.2020 18:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mir ist es egal. Wie die Leute ein Produkt bewerten. Wenn es mir nicht gefällt, schicke ich es zurück. Ich hatte auch noch nie Probleme mit Amazon, und kaufe dort sehr gerne ein. Ich hatte zb. eine Gefrierschrank gekauft, der nach 1,5 Jahren kaputt ging. Ich habe dort angerufen und die haben mir innerhalb 3 Tagen den Kaufpreis erstattet. Ohne Wenn und Aber.

  • jimbo am 13.11.2020 10:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ass awer ganz einfach... Et leisst een dei 1* a 5* Bewertungen ewech. 1* ass meechtens vun Leit dei keng Ahnung hunn, a 5* ass gefakted. Da muss e nach just kuken, weivill 2*, 3* a 4* Bewertungen do sinn a sech e bessen duerch dKommentarer wullen.

    • dudu55 am 13.11.2020 15:41 Report Diesen Beitrag melden

      Nach mei einfach mecht een wei Ech geet een Sachen an Geschfter an der geigend kaafen wou se ganz oft nach mei belleg sinn

    • Serge am 15.11.2020 19:42 Report Diesen Beitrag melden

      zwar net

    einklappen einklappen