Mit Galaxy und Ativ

21. Juni 2013 18:02; Akt: 21.06.2013 18:13 Print

Samsung bläst zum Angriff

Smartphones, Tablets, PCs und Kameras in Hülle und Fülle. Samsung hat am Donnerstagabend an seinem Galaxy- und Ativ-Event in London ein Produkte-Feuerwerk gezündet.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Südkoreaner hatten in London neun neue Android- und Windows-Geräte im Gepäck – darunter mehrere Innovationen. Für Aufsehen sorgte der Laptop-Tablet-Hybrid Ativ Q, der mit Windows 8 und Android 4.2.2 Mitte August in die Läden kommt. Während des Betriebes lässt sich mit einem Klick von der Windows- zur Android-Oberfläche wechseln. Android-Apps lassen sich zudem auf dem Windows-Startbildschirm ablegen.

Das 13,3 Zoll große Touchdisplay kommt mit der wahnwitzig hohen Auflösung von 3200 x 1800 Pixel daher. Die Pixeldichte ist somit fast dreimal höher als bei herkömmlichen Full-HD-Displays. Unter dem Touchscreen ist eine Tastatur verborgen, so dass sich das Tablet in einen Laptop verwandeln lässt (siehe Diashow). Die neuste Technik hat ihren Preis: Samsung gibt als unverbindliche Preisempfehlung 1400 Euro an.

Der heimliche Star des Abends war aber ein anderes Windows-8-Gerät. Das Samsung Ativ Book 9. Das 13,3 Zoll grosse Ultrabook im Aluminium-Gehäuse liefert ebenfalls die ultrahohe Auflösung von 3200 x 1800 Pixel. Für viele aber wohl wichtiger: Dank Intels neuen Haswell-Prozessoren soll dem flachen Notebook erst nach 12 Stunden der Strom ausgehen. Da Windows 8 für Touchgesten optimiert ist, hat Samsung seinem neusten Ultrabook zusätzlich ein Touchdisplay spendiert.

Für jeden Geschmack ein Galaxy

Kein Samsung-Event ohne neue Smartphones: Das S4 kommt bald in fünf neuen Farben daher: Blau, Rot, Braun, Pink und Lila. Die Südkoreaner haben zudem eine wetterfeste Version ihres Flaggschiffs enthüllt. Das Galaxy S4 Active entspricht technisch beinahe dem S4, ist aber robuster und wasserdicht. Wie bereits das Galaxy S3 erhält auch das S4 eine Mini-Version, wobei mini nicht ganz zutreffend ist: Das Mini-Galaxy ist immerhin 4,3 Zoll gross, also gleich groß wie das Galaxy S2 und grösser als das iPhone 5. Komplettiert wird die Galaxy-Familie durch das Foto-Smartphone S4 Zoom. An Bord sind eine 16-Megapixel Kamera, ein 10-fach optischer Zoom und ein Bildstabilisator. Erkauft wird die bessere Fotoqualität mit einem vergleichweise klobigen Gehäuse.

(L'essentiel Online/owi)