Updates

11. August 2021 15:49; Akt: 11.08.2021 15:53 Print

Was sich bei Google jetzt für Deine Sicherheit ändert

Neue Richtlinien und Produktupdates gibt es von Google für mehr Online-Sicherheit von Kindern und Jugendliche.

storybild

Kinder und Jugendliche haben künftig mehr Kontrolle über ihren digitalen Fußabdruck. (Bild: Unsplash)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Google möchte Dienste wie die Google-Suche und YouTube sicherer für Kinder und Jugendliche machen. «Daher investieren wir viel Arbeit, Produkte speziell für Kinder, Jugendliche und Familien zu entwickeln und neue Wege zu finden, Produkterfahrungen und Nutzungseinstellungen speziell auf junge Menschen anzupassen», heißt es im einem neuen Blog-Post.

Im Rahmen dessen führt Google beispielsweise eine Reihe von Änderungen an den Google-Konten für Personen unter 18 Jahren ein, die sich in der Nutzung von verschiedenen Produkten wie YouTube und der Google Suche widerspiegeln. Zudem erhalten Kinder und Jugendliche künftig mehr Kontrolle über ihren digitalen Fußabdruck.

Mit neuen Digital Wellbeing Funktionen wird außerdem die Verwaltung von Assistant-fähigen Smart-Geräten einfacher und bringt unter anderem Pausen- und Schlafenszeiterinnerungen auf YouTube.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Valchen am 11.08.2021 17:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kann Een, Googledigoo an Sécherheet wierklech an éngem Saatz soen?! ;-)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Valchen am 11.08.2021 17:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kann Een, Googledigoo an Sécherheet wierklech an éngem Saatz soen?! ;-)

    • Quagmire am 12.08.2021 10:24 Report Diesen Beitrag melden

      Kann een....

    einklappen einklappen