«Camelcalculator-Challenge»

16. Oktober 2020 15:10; Akt: 16.10.2020 15:23 Print

Wie viele Kamele ist dein(e) Partner(in) wert?

Auf einer Website können Userausrechnen, wie viele Kamele man für sie oder den Partner bezahlen würde.

storybild

Aus Spaß kann man mit dem Kamelrechner bestimmen, wie viele Kamele Freunde oder Partner wert wären. (Bild: istock)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Im Laufe der Geschichte galten Kamele in manchen Kulturräumen als Symbol des Reichtums. Der Status eines Menschen erschloss sich an der Anzahl der Kamele, die er besaß. Die Tiere wurden als Währung verwendet und gegen Güter oder Menschen getauscht.

Auf TikTok geht gerade ein neuer Trend viral, der sich dem historischen Wertesystem auf ironische Weise anzunähern versucht: Bei der «Camelcalculator-Challenge» wird berechnen, wie viele Kamele der eigene Partner oder man selbst wert sein würde.

Das ist der Highscore

Auf der Website kamelrechner.eu  kann man ein Quiz ausfüllen, Merkmale wie Alter, Größe, Haar- und Augenfarbe sowie Körbchengröße bei Frauen oder Bart und Muskelgröße bei Männern angeben. Anhand dieser Angaben wird errechnet, wie viele Kamele für sich selbst oder den Partner gezahlt werden würde. Der niedrigste Wert sind zwölf Kamele, der Highscore 110 Tiere.

Die Website ist so heiß begehrt, dass sie aufgrund der vielen Zugriffe kurzzeitig offline war. Ganz neu ist die Idee nicht. Im Jahr 2018 kursierte im Internet bereits ein ähnlicher Kamelrechner.

(L'essentiel/ga)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • the Finn am 18.10.2020 11:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    76 pour ma femme ! :D J'ai bien choisi apparemment.

  • annlol am 18.10.2020 15:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @eng onnerhéiert Freechheet..daat ass dach nëmmen Spaass et ass grat wéinst sou Leit wéi iech dass een iwert néicht méih laachen kann.

  • Arme Arbeiter gibt es auch in Luxemburg am 17.10.2020 08:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Für meine würde ich nicht mal einen Kamel bekommen ; - P

Die neusten Leser-Kommentare

  • och eng Wourecht am 19.10.2020 08:29 Report Diesen Beitrag melden

    Bei munchen Fraen misst éen nach eppes drop léen fir se lass ze ginn.

  • Die Hexe am 18.10.2020 20:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die Hexe Wieso Kamele für meinen Mann? Brauch ich nicht. Ich hab ja eins.

  • annlol am 18.10.2020 15:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @eng onnerhéiert Freechheet..daat ass dach nëmmen Spaass et ass grat wéinst sou Leit wéi iech dass een iwert néicht méih laachen kann.

  • the Finn am 18.10.2020 11:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    76 pour ma femme ! :D J'ai bien choisi apparemment.

  • eng onerhéiert Frechheet! am 18.10.2020 07:02 Report Diesen Beitrag melden

    firwat faalen d'Leit op sou Faken ran, déih just gemach gin fir Infos iwer seng eegen Persoun an hei och nach iwer d'Bezuchspersoun ze sammelen, wou kee weess wien déih sammelt an firwat ... heibei souguer iwer eng aner Persoun, déih dat evt guer net weess! ... onverständlech gehierlos beschränkt, dat d'Leit dorop rafaalen! ... villeicht well et gemach ass wéih an der Spillschoul, wou een e Bildchen an d'Heft gestempelt krut!? ... dofir gëtt et 0 Kamele, 0 Esel, eng fett ronn 0 an 'bitte setzen'! ...;(