Konzert-Highlights

25. November 2019 13:33; Akt: 25.11.2019 13:33 Print

Billy Talent stürmen 2020 Luxepo The Box

LUXEMBURG/ESCH/ALZETTE – Die kanadischen Punk-Überflieger werden kommendes Jahr das Großherzogtum beehren. Und auch aus Australien haben sich Stammgäste angekündigt.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Canadian punk quartet Billy Talent will drop by Luxexpo The Box next May! Ticket sale starts next Friday, be there: bit.ly/2qI9jvY

Gepostet von den Atelier am Montag, 25. November 2019

Seit 2003 ist die eigenwillige Punk-Kombo Billy Talent nicht mehr aus der Konzert-Welt wegzudenken. Am 26. Mai 2020 wird das kanadische Quartett in Luxemburg aufschlagen und Luxexpo The Box in eine große Punk-Party verwandeln. Der Ticketverkauf für das Event startet am Freitag, den 29. November um 10 Uhr.

Auch aus Down Under werden nächstes Jahr Stammgäste im Großherzogtum erwartet. Die australische Metal-Institution Parkway Drive steuern mit ihrer «Viva the Underdogs»-Tour nach Esch, um nach der intimen Atelier-Show in diesem Jahr, am 13. April 2020 die volle Pyro-Keule auf der großen Bühne der Rockhal zünden zu können. Mit im Tour-Gepäck tummeln sich mit Venom Prison, Stick To Your Guns und Hatebreed weitere Hochkaräter der Metal-Szene.

Der Ticketverkauf für dieses Event ist bereits gestartet.

Parkway Drive will be back to Luxembourg next April, with Hatebreed, Stick To Your Guns, Venom Prison as supports! Get your tickets now: bit.ly/2OJjOXM

Gepostet von den Atelier am Montag, 25. November 2019

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.