Konzert in Luxemburg

08. November 2018 14:26; Akt: 09.11.2018 08:05 Print

Rammstein-​​Tickets nach zwei Stunden ausverkauft

LUXEMBURG – Feuer frei: Der Run auf die Karten für das Konzert der Industrial-Rocker in Roeser hat begonnen und ist derart gewaltig, dass kurz darauf der Ausverkauf gemeldet wird.

Zum Thema

Schon wenige Stunden nach dem offiziellen Vorverkaufsstart ist schon wieder alles vorbei: Die Rammstein-Show in Luxemburg am 20. Juli ist offiziell ausverkauft. Erst in der vergangenen Woche hatte die Band bekanntgegeben, dass sie im Mai 2019 eine europaweite Stadiontour starten, die die Gruppe um Frontmann Till Lindemann auch ins Großherzogtum führt. Weil in Luxemburg kein geeignetes Stadion steht, veranstaltet das Atelier ein Open-Air-Konzert auf dam Festival-Gelände Herchesfeld in Roeser.

Der Kartenvorverkauf für das Luxemburg-Konzert (20. Juli 2019) startete am Donnerstagmorgen um 10 Uhr. Schon einige Minuten zuvor herrschte ein großer Ansturm auf die Website des Atelier. Als der Vorverkauf dann startete, brach der Server vollends zusammen. Auch beim Versuch, die Website des Tickethändlers Eventim aufzurufen, erhielt man zunächst die Meldung «Hier ist gerade ganz schön was los», später «Unser Webshop ist in Kürze wieder erreichbar». Wer ein Ticket will, braucht also Glück. «504. Ist das der Preis? Ach nein, Gateway-Timeout», scherzte ein Rammstein-Fan auf der Facebook-Seite des Atelier.

Um kurz vor 12 Uhr gab es bei beiden Anbieter keine Tickets mehr, der offizielle Ausverkauf wurde kurz darauf bekanntgegeben. Bei dubiosen Schwarzmarkt-Anbietern wie viagogo werden bereits jetzt Tickets für 600 Euro und mehr angeboten. Die offiziellen Veranstalter warnen davor, dort zu kaufen. Ein Einlass mit solchen über Drittanbieter gekauften Tickets ist nicht garantiert, da die Konzertkarten für die Rammstein-Tour personalisiert sind.

Auch das König-Baudouin-Stadion in Brüssel ist seit 12 Uhr restlos ausverkauft. Wer nach möglichen Alternativen sucht, wird auch in Deutschland nicht mehr fündig. Alle deutschen Show, inklusive einer erst heute angekündigten Zusatzshow in München, sind restlos ausverkauft. Chancen hat man noch in Paris und Rotterdam, wo zum jetzigen Zeitpunkt noch Tickets verfügbar sind. Insgesamt haben sich so 20 der 29 Shows in nur wenigen Stunden ausverkauft.

Bildstrecke: Rammstein-Tickets binnen Minuten ausverkauft

Was genau die Band auf ihrer Tour präsentieren wird, ist noch völlig unklar, das neue Album kommt erst im Frühjahr 2019 auf den Markt. Allerdings dürfen Fans, die am Donnerstag eines der begehrten Tickets ergattert haben, sich auf einiges gefasst machen: Rammstein will die größte Bühne aufbauen, auf der jemals ein Konzert in Luxemburg gespielt wurde.

(sw/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • jimbo am 08.11.2018 17:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @Fonsi dei Leit dei dohin ginn, gesinn zwar komesch aus, sin awer vil mei Normal wei verschidden anerer...

  • jimbo am 08.11.2018 17:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hat gemengt dei wären eischter fort...

  • Fonsi am 08.11.2018 14:49 Report Diesen Beitrag melden

    Für die würde ich das Haus nicht verlassen selbst wenn man mir 100 €uro bieten würde.

Die neusten Leser-Kommentare

  • jimbo am 08.11.2018 17:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @Fonsi dei Leit dei dohin ginn, gesinn zwar komesch aus, sin awer vil mei Normal wei verschidden anerer...

  • jimbo am 08.11.2018 17:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hat gemengt dei wären eischter fort...

  • Fonsi am 08.11.2018 14:49 Report Diesen Beitrag melden

    Für die würde ich das Haus nicht verlassen selbst wenn man mir 100 €uro bieten würde.