Konzert in Luxemburg

21. Juni 2018 22:33; Akt: 21.06.2018 22:52 Print

Limp Bizkit powert die Rockhal aus

ESCH/BELVAL – Die amerikanische Nu-Metal-Band Limp Bizkit hat am Donnerstagabend die Rockhal zum schwitzen gebracht.

Bildstrecke im Grossformat »

Fred Durst heizte mit Limp Bizkit der Rockhal kräftig ein.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Formel bei Limp Bizkit ist die gleiche wie seit jeher: kraftvolle Metal-Riffs gepaart mit einem fulminanten DJ und Rap-Elementen, die Sänger Fred Durst ins Mikro feuert. Das hat auch am heutigen Abend in der Rockhal wieder funktioniert. Die Fans tobten zu den Hits von Bizkit und feierte die Klassiker, die die Band zum Besten gab.

Es störte auch niemanden, dass die Truppe um Fred Durst seit 2011 keine neue Platte mehr auf den Markt gebracht hat. Warum sollte es auch, wenn Track wie «My Generation», «Hot Dog» oder das obligatorische «Rollin’» nach wie vor so gut ins Ohr und in die Beine fahren. Zusätzlich gaben sie noch eine Coverversion von George Michaels «Faith» zum Besten. Das Publikum hatte jedenfalls kaum Zeit zum Durchatmen – Bizkit hat die Rockhal vollständig ausgepowert.

(Cédric Botzung/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mr Crabs am 22.06.2018 15:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    et get zeit fir eng nei CD.dei aal saachen knallen zwar emmer nach gut ,mais emmer nemmen best of concerten...

  • Limp bizcuit am 22.06.2018 07:48 Report Diesen Beitrag melden

    Naja der Sound war nit so doll, die Gitarre war ja echt schlecht konfiguriert, wasn los in der Rockhal, bei Offspring war es auch so?? der Unterschied zwischen live und cd war dann doch groß, hab Limp Bizkit auf anderen Konzerten schon viel besser spielen hören, jemand der sie gestern zum ersten mal gehört hat, fand die bestimmt nit gut.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Mr Crabs am 22.06.2018 15:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    et get zeit fir eng nei CD.dei aal saachen knallen zwar emmer nach gut ,mais emmer nemmen best of concerten...

  • Limp bizcuit am 22.06.2018 07:48 Report Diesen Beitrag melden

    Naja der Sound war nit so doll, die Gitarre war ja echt schlecht konfiguriert, wasn los in der Rockhal, bei Offspring war es auch so?? der Unterschied zwischen live und cd war dann doch groß, hab Limp Bizkit auf anderen Konzerten schon viel besser spielen hören, jemand der sie gestern zum ersten mal gehört hat, fand die bestimmt nit gut.