Flachwitzalarm!

27. September 2017 14:28; Akt: 27.09.2017 15:24 Print

Otto Waalkes blödelt bald in der Rockhal

BELVAL – Der Name ist Programm – Otto: Ostfriesisch Temperamentvoll Total Onverwüstlich. Und er ist auf Tour. Auch in der Luxemburger Rockhal.

Zum Thema

«Milz an Auge! Milz an Auge! Ich sehe was, was du nicht siehst!» Nämlich den lustigsten Ostfriesen seit Erfindung des Pingelschnaps. Der ist auf Tournee und macht Station in Luxemburg. Bereits seit Anfang der 70er Jahre ist «das kleine Ottilie» im deutschsprachigen Raum unterwegs. Mit seinen Alben landete er häufig in den Charts, sowohl in Deutschland, wie in Österreich und der Schweiz. Auch in Filmen und Fernsehproduktionen war er immer wieder zu sehen, zuletzt in dem 2015 erschienenen Kinofilm «Hilfe, ich hab meine Lehrerin geschrumpft». Zugegeben: Dort wars nur ein Cameo-Auftritt.

Aber: Jetzt kommt Otto Waalkes live, ungeschminkt und wie immer friesisch herb am Dienstag, 3. Oktober, mit seinem aktuellen Programm «OTTO - Holodrio Again» in die Luxemburger Rockhal.

(dix/L’essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Gru am 02.10.2017 11:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fir de sputnik : Dir sidd mir awer ee lëschtëgen Seltenfröhlich ;-(

  • sputnik am 29.09.2017 14:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    "Kategorie Johannes heester". Lebt der von Hartz 4 dass der noch mal absahnen will? Der ist doch schon Jahrzehnte weg von der Bühne? Frag mich wer denn vom Speicher rausgebudelt und wieder hergerichtet hat?

Die neusten Leser-Kommentare

  • Gru am 02.10.2017 11:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fir de sputnik : Dir sidd mir awer ee lëschtëgen Seltenfröhlich ;-(

  • sputnik am 29.09.2017 14:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    "Kategorie Johannes heester". Lebt der von Hartz 4 dass der noch mal absahnen will? Der ist doch schon Jahrzehnte weg von der Bühne? Frag mich wer denn vom Speicher rausgebudelt und wieder hergerichtet hat?