Ausgehtipps

07. Februar 2020 10:30; Akt: 07.02.2020 10:37 Print

Was geht am Wochenende in Luxemburg ab?

LUXEMBURG – Das Programm am kommenden Wochenende sorgt für Abwechslung – unter anderem mit einem Roboter-Workshop, einem Roller-Derby und einem indischen Basar.

storybild

Am kommenden Samstag veranstaltet der Verein make it der allererste Makerspace – ein Roboter-Workshop.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Workshop
Roboter-Workshop

Roboter-Fans aufgepasst! Am Samstag veranstaltet der Verein make it im Escher CNFPC den ersten «Makerspace». Alle Roboter-Amateure können an den Workshops teilnehmen. Der Auftakt ist am Samstag, um 11 Uhr. Ab dem 20. Februar ist der Makerspace jeden Dienstag von 14 bis 16 Uhr geöffnet.

Sport
Roller Derby entdecken

«Les Grandes Duchesses de Luxembourg» und die JIF Luxembourg-Plattform organisieren am Samstag in Düdelingen einen «Skate & Strike»-Nachmittag zum Thema Roller Derby. Auf dem Programm stehen zahlreichen Vorführungen und ein Einblick in die «Minimum Skills». Der Eintritt ist frei.

Roller Derby:

Basar
Indischer Flair in Sandweiler

Der Verein AEIN veranstaltet am Sonntag im Kulturzentrum in Sandweiler die 42. Auflage des indischen und nepalesischen Wohltätigkeitsbasars. Schmuck, Klamotten, Bücher, Gewürze und vieles andere stehen für Besucher bereit. Für Feinschmecker gibt es Dosas (knusprige, dünne Pfannkuchen), Samosas und Kulfi (Eiscreme). Die Erlöse gehen an Projekten für Frauen in Indien und Nepal.

Musik
Musikschule meets Philarmonie

Am Samstagabend stehen 150 Schüler und 120 Musikpädagogen aus der UGDA-Musikschule in der Luxemburger Philarmonie auf der Bühne. Auf dem Programm steht die weltberühmte Oper von Ida Gotkovsky «Le Songe d'une Nuit d'Hiver». Ab 19.20 Uhr sorgt der Kinderchor der UGDA-Musikschule schon mal auf dem Parkplatz für Stimmung. philharmonie.lu.

Gastronomie
Welcher Käse passt zu welchem Wein?

Am kommenden Wochenende findet an der Mosel das «Wine Cheese Enjoy»-Event statt. Insgesamt 13 Winzer und fünf Gastronomen öffnen ihre Türen und präsentieren ihre besten Käsespezialitäten und regionale Weinprodukte. Die Liste der Teilnehmer finden Sie unter visitmoselle.lu.

«Wine Cheese Enjoy»:

Upcycling
Upcycling-Workshop im Grund

Aus Alt mach Neu. Am kommenden Sonntag verwandelt sich das Kulturzentrum Am Gronn in eine Bastelstube. Mit alten Klamotten und Hühnerdraht wird den Teilnehmenden gezeigt, wie man daraus eine wunderbare Lampe basteln kann. Der Workshop dauert von 14 bis 17.30 Uhr und findet im Kulturzentrum Am Gronn, Rue Münster in der Stadt Luxemburg statt.

Karneval
Kostümierter Abend zum Thema «Harry Potter»

Am heutigen Freitag steht den Besuchern der Librairie Ernster ein kostümierter Abend zum Thema «Harry Potter» bevor. Der Auftakt ist um 17 Uhr – in den Einkaufszentren Belle Étoile und Cloche d'Or.

Musik
Vinylplatten soweit der Blick reicht

Was wäre ein Leben ohne Musik? Am Sonntag können Musiknerds in den Rotondes nach Vinyplatten, CDs und DVDs stöbern, die noch in ihrer Sammlung fehlen. Etwa 50 Stände aus Frankreich, Belgien, Deutschland und Holland bieten bei der «Foire aux Disques» ihre Ware an. Die Musikmesse ist von 10 bis 19 Uhr geöffnet.

(ol/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • ARTDELUXEORG am 08.02.2020 11:53 Report Diesen Beitrag melden

    Graffiti !!!!

Die neusten Leser-Kommentare

  • ARTDELUXEORG am 08.02.2020 11:53 Report Diesen Beitrag melden

    Graffiti !!!!