TV-Show

12. Oktober 2017 12:52; Akt: 12.10.2017 12:58 Print

Die erste Kandidatin fürs Dschungelcamp steht fest

Neues aus der Fernsehwelt: Eine halbe Katze geht für RTL nach Australien und Dieter Bohlen bekommt neue Jury-Kollegen bei «DSDS».

storybild

Jenny Frankhauser zieht ins Dschungelcamp.

Zum Thema

Die erste Teilnehmerin von «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!» 2018 steht fest. Es ist Jenny Frankhauser, wie die Bild-Zeitung berichtet.

Die 25-Jährige aus Ludwigshafen ist die Halbschwester von Reality-Star Daniela Katzenberger (31). Zwischen den beiden herrscht allerdings Eiszeit. Der Grund: Daniela kam nicht zur Beerdigung von Jennys Vater im letzten Mai. Das RTL-Dschungelcamp geht im kommenden Januar in die zwölfte Runde.

Die Bild berichtet auch über eine weitere Neuerung im RTL-Fernsehen: Dieter Bohlen (r.) wird im Januar 2018 bei Staffel 15 von «Deutschland sucht den Superstar» mit einem komplett neuen Team an den Start gehen – H.P. Baxxter, Shirin David und Michelle sind nicht mehr dabei. Die neuen Juroren heißen Mousse T., Ella Endlich und Carolin Niemczyk.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Henri Bronden am 13.10.2017 09:28 Report Diesen Beitrag melden

    Daat do ass Nouvelle vum Joer. Weider esou.

  • jimbo am 13.10.2017 14:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    War vir en Dabo kuckt dann deen Blödsinn? Dat do ass Niveau 0!! Ass nemmen do, vir dLeit virun der Tele ze halen an se nach mei ze verblöden!

Die neusten Leser-Kommentare

  • jimbo am 13.10.2017 14:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    War vir en Dabo kuckt dann deen Blödsinn? Dat do ass Niveau 0!! Ass nemmen do, vir dLeit virun der Tele ze halen an se nach mei ze verblöden!

  • Henri Bronden am 13.10.2017 09:28 Report Diesen Beitrag melden

    Daat do ass Nouvelle vum Joer. Weider esou.