Vorzeitiger Abschied

24. März 2021 16:14; Akt: 24.03.2021 16:28 Print

Bohlen fehlt bei DSDS-​​Finale «krankheitsbedingt»

Der Poptitan Dieter Bohlen wird bei den Ausscheidungsshows der Castingssendung nicht auf der Jury-Bank sitzen. Wer ihn ersetzen soll, ist immer noch unklar.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das diesjährige Finale der RTL-Castingshow «Deutschland sucht den Superstar» findet ohne den scheidenden Chef-Juror Dieter Bohlen statt. Der 67-Jährige habe «krankheitsbedingt kurzfristig» abgesagt, teilte RTL am Mittwoch mit. Derzeit werde geprüft, ob ein dritter Juror die nun noch verbliebene Jury aus Maite Kelly und Mike Singer verstärken könne.

RTL hatte bereits vor rund zwei Wochen verkündet, dass Bohlens Zeit als Juror bei «DSDS» nach fast 20 Jahren endet. Nach der aktuellen Staffel sollen andere das Kommando übernehmen. Eigentlich war aber geplant, dass der Musikproduzent noch einmal in Live-Shows über die Kandidaten urteilen soll. Das «DSDS»-Halbfinale findet am Samstag (27. März), das Finale eine Woche später (3. April) statt.

Dieter Bohlen wird in der kommenden Staffel nicht mehr in der Jury sitzen. (Foto: DPA)

(L'essentiel/DPA)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • trebron am 24.03.2021 17:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wer‘ glaubt wird seelig. Bohlen kann eben keine fremden Götter neben sich haben . Auch ein Bohlen, welcher so manchen Kandidaten vor der Kamera verspottet hat, soll auch jetzt zur Kenntnis nehmen, dass er den Bogen tatsächlich überspannt hat.

  • CHAREL am 24.03.2021 19:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Uffffff

  • Münz Malle am 25.03.2021 14:55 Report Diesen Beitrag melden

    Sonnebrand

Die neusten Leser-Kommentare

  • Münz Malle am 25.03.2021 14:55 Report Diesen Beitrag melden

    Sonnebrand

  • CHAREL am 24.03.2021 19:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Uffffff

  • trebron am 24.03.2021 17:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wer‘ glaubt wird seelig. Bohlen kann eben keine fremden Götter neben sich haben . Auch ein Bohlen, welcher so manchen Kandidaten vor der Kamera verspottet hat, soll auch jetzt zur Kenntnis nehmen, dass er den Bogen tatsächlich überspannt hat.