Fans gespalten

14. Oktober 2020 12:35; Akt: 14.10.2020 12:35 Print

Dieter Bohlen verkündet Jury-​​Entscheidung

Nachdem der Wendler aus freien Stücken seinen Platz am Jury-Pult geräumt hat, stand die Frage im Raum, wer ihn beerben wird. 

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wer nimmt den Platz vom Wendler ein? Das fragten sich alle «DSDS»-Fans in den vergangenen Tagen. Ein Kandidat der von Anfang an hoch im Kurs war: Pietro Lombardi. Der einstige Sieger der Casting-Show war schon zwei Staffeln lang Juror und eroberte schnell die Herzen der Zuschauer. Kein Wunder, dass sich viele wünschten, dass der Sänger wieder den Platz neben Dieter Bohlen einnimmt.

Doch einer hat da etwas dagegen. Und zwar ausgerechnet der Poptitan selbst. Auf Instagram verkündete der Kult-Juror, dass die Staffel mit nur drei Jury-Mitgliedern fortgesetzt wird. Und zwar nicht nur auf seinen, sondern auch auf Wunsch von Produktionsteam und Kollegen. 

Fans wollen Pietro

Dieter Bohlen begründet die Entscheidung so, dass er, Mike Singer und Maite Kelly die Kandidaten bereits kennen würden. Auch die Harmonie untereinander würde stimmen. Ein neues Mitglied würde sich schwer tun in die Gruppe zu finden. 

Die Fans sind gespaltener Meinung. So verstehen viele die Entscheidung zwar, betonen aber, dass sie sich trotzdem einen Pietro in der Jury erhofft haben. So sprang in der vergangenen Staffel auch Schlagersänger Florian Silbereisen für den rausgeworfenen Xavier Naidoo ein.

(L'essentiel/slo)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • sputnik am 14.10.2020 19:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Solche Fans die den vollpfosten in dieser Jury haben möchten sind genau so Hohl im Kopf wie dieser Hirni!

Die neusten Leser-Kommentare

  • sputnik am 14.10.2020 19:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Solche Fans die den vollpfosten in dieser Jury haben möchten sind genau so Hohl im Kopf wie dieser Hirni!