«Die Vögel»

17. August 2017 13:46; Akt: 17.08.2017 13:51 Print

Hitchcock Klassiker bekommt TV-​​Remake

Die BBC bringt eine neue Version des kultigen Horrorfilms «Die Vögel» ins Fernsehen.

storybild

Tippi Hedren in "Die Vögel" (Bild: Universal Pictures)

Zum Thema
Fehler gesehen?

1963 musste Tippi Hedren im Kampf gegen eine Schar angriffslustiger Seemöwen um ihr Leben fürchten: Hitchcocks «Die Vögel» (Originaltitel: «The Birds») basierte auf Daphne du Mauriers gleichnamiger Novelle und mauserte sich schnell zum Horror-Klassiker.

Während die Verfilmung des Star-Regisseurs in Kalifornien angesiedelt war, orientiert sich die geplante BCC-Adaption an der literarischen Vorlage und spielt in Cornwall.

Für das Teleplay zeichnet der irische Schriftsteller Conor McPherson verantwortlich, der Daphne du Mauriers Novelle bereits 2009 in ein Theaterstück verwandelt hat. Wann das Remake Premiere feiern soll, ist noch nicht bekannt. Hier zur Einstimmung der Trailer des Originals:

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.