Wespenstich

17. Januar 2021 15:14; Akt: 17.01.2021 15:13 Print

Notarzt-​​Einsatz bei DSDS wegen Maite Kelly

In der dritten Folge «Deutschland sucht den Superstar» hat die Rettung eingreifen müssen – das wegen Maite Kelly.

storybild

Maite Kelly (hier von Dieter Bohlen verdeckt) wurde vom Notarzt versorgt. (Bild: RTL)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Maite Kelly wurde bei den Dreharbeiten von einer Wespe gestochen und musste vom Notarzt behandelt werden. RTL zeigte die Szenen des Rettungseinsatzes im Fernsehen.

«Leute, alles gut, ist nur ein Wespenstich», beruhigte Maite Kelly die umstehenden Leute, während sie von einem Notarzt versorgt wurde. «Dieter, meine hohen Schuhe, die haben auch Stacheln», witzelte die 41-Jährige. Am Ende des Tages seien ihre High Heels sogar schmerzhafter als der Wespenstich. Ihr Zeigefinger, der vom Stich betroffen war, verspüre allerdings keine Schmerzen, weswegen es mit den Dreharbeiten direkt weiter gehen konnte. Die Schlagersängerin zeigte sich stolz: «Jetzt habe ich Dieters Respekt!»

(L'essentiel/tha)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • klibbertmech am 17.01.2021 23:16 Report Diesen Beitrag melden

    ach so, ausnahmsweise nicht wegen Corona

Die neusten Leser-Kommentare

  • klibbertmech am 17.01.2021 23:16 Report Diesen Beitrag melden

    ach so, ausnahmsweise nicht wegen Corona