Altes GoT-Foto

19. April 2019 18:55; Akt: 19.04.2019 18:55 Print

So sahen Jon Snow, Robb & Theon vor 10 Jahren aus

Richard Madden erinnert sich mit einem Throwback-Foto an seine Zeit bei «Game of Thrones» zurück.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#TBT This is Kit, Alfie and I after our first read through of S1 Ep1 of Game of Thrones about 10 years ago. KIDZ.

Ein Beitrag geteilt von Richard Madden (@maddenrichard) am

Kinder, wie die Zeit vergeht! Zehn Jahre ist es bereits her, als die erste Folge von «Game of Thrones» gedreht wurde. Richard Madden, der in der Serie die Rolle des Robb Stark verkörperte, erinnert sich gerne an die Zeit zurück.

Auf Instagram teilte er ein altes Throwback-Foto, das ihn mit Kit Harington (Jon Snow) und Alfie Allen (Theon Greyjoy) zeigt. Dazu schrieb er:

«Das sind Kit, Alfie und ich, nachdem wir das Drehbuch zur ersten Folge von «Game of Thrones» gelesen hatten. Das war vor zehn Jahren. Kidz.» Entstanden ist der Schnappschuss in Belfast, einem der Drehorte von «Game of Thrones».

«Oh mein Gott, da wart ihr ja noch Babys»

Wie jung die drei Burschen damals aussahen, überrascht nicht nur die Fans, sondern auch ihre «Game of Thrones»- Kollegin Sophie Turner. Sie schreibt: «Oh mein Gott. Damals wart ihr ja noch Babys.» Auch Schauspielerin Sam Claflin ist begeistert: «Das ist der absolute Wahnsinn.» Über eine halbe Million Menschen haben das Foto bereits geliked.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Steph am 20.04.2019 12:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Richteg cool foto::)),

Die neusten Leser-Kommentare

  • Steph am 20.04.2019 12:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Richteg cool foto::)),