«Haben Hawkins verlassen»

30. September 2019 18:37; Akt: 30.09.2019 18:40 Print

Stranger Things kehrt mit vierter Staffel zurück

Netflix hat den ersten Teaser zur vierten Staffel von «Stranger Things» veröffentlicht. Das bedeutet wohl die Rückkehr von Elfie und Co.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit einem kurzen Video auf Youtube kündet der Streaming-Gigant Netflix die vierte Staffel der Science-Fiction-Mysteryserie Stranger Things an. Viele Informationen zu einer möglichen Handlung gibt es nicht. Im Video heißt es nur: «Wir haben Hawkins verlassen».

In der fiktiven Kleinstadt spielten sich die bisherigen drei Staffeln ab. Am 4. Juli 2019 ging «Stranger Things» in die dritte Runde und Netflix veröffentlichte acht neue Episoden der Erfolgsserie. Nun also der nächste Schritt.

Die Idee zu Stranger Things stammt von den Zwillingsbrüdern Matt und Ross Duffer. Netflix gab in einer Mitteilung bekannt, dass die beiden Serienmacher, für mehrere Jahre einen exklusiven Vertrag unterschrieben haben. Dieser gilt allerdings nicht nur für Stranger Things. Die Zwillinge sollen Filme und Serien produzieren.

(L'essentiel/fss)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.