Süchtig

08. Dezember 2020 10:37; Akt: 08.12.2020 10:37 Print

Weihnachtsfilme wirken auf Körper wie Fast Food

Bist du auch süchtig nach Weihnachtsfilmen? Tatsächlich können sie unseren Körper abhängig machen, wie Fast Food. 

storybild

Weihnachtsfilme können uns abhängig machen - ähnlich wie Fast Food. (Bild: Universal Pictures International Germany GmbH)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eierlikör, Kekse, Punsch und kitschige Rom-Coms im Weihnachtsformat gehören für die meisten Nicht-Grinches zur vorweihnachtlichen Adventszeit dazu. Doch was bringt uns dazu der (objektiv betrachtet) plumpen Schnee-Romantik immer wieder zu verfallen? 

Das hat weniger mit der Thematik an sich zu tun, als mit der Reaktion unseres Körpers. Dass unser Verlangen danach so groß ist, ist mit einem ähnlichen Mechanismus zu erklären wie bei Fast Food. Wir werden süchtig danach. Wer sich solche Filme auch schon einmal (heimlich) off-season angesehen hat, weiß, wovon die Rede ist. 

Ähnlichkeiten zwischen Trash-Filmen und ungesundem Essen

Einer Studie zufolge haben 73 Prozent der Menschen ein positives Gefühl, wenn sie Weihnachtsfilme schauen – der Grund dafür sei eine natürliche Reaktion unseres Körpers. «Weihnachtsfilme tendieren dazu, ein gleichmäßiges Tempo zu haben, was einen kontinuierlichen Dopamin-Fluss in unserem Gehirn erzeugt. Es ist nicht der Schnee und die Romanze, wonach wir uns sehnen – es ist das gute Gefühl, das wir bekommen, wenn unser Gehirn Glückshormone freisetzt,» erklärt die Gesundheitsberaterin Sally Henderson gegenüber Cosmopolitan. Kitschige Weihnachtsfilme können – ähnlich wie Fast Food – große Mengen des Glückshormons Dopamin in unserem Körper freisetzen. 

(L'essentiel/ga)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • PAUL am 08.12.2020 11:48 Report Diesen Beitrag melden

    Dümmer geht wohl nicht mehr?????

  • Selbststudie in Eigenregie am 09.12.2020 06:27 Report Diesen Beitrag melden

    da ich kein fast food mag, mag ich auch keine kitschigen Weihnachtsfilme ... krieg dadurch Magenkrämpfe, Kopfschmerzen, Darmblähungen, Durchfall u bin anfälliger für Infektionskrankheiten, Fettleibigkeit u Krebs ...

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Selbststudie in Eigenregie am 09.12.2020 06:27 Report Diesen Beitrag melden

    da ich kein fast food mag, mag ich auch keine kitschigen Weihnachtsfilme ... krieg dadurch Magenkrämpfe, Kopfschmerzen, Darmblähungen, Durchfall u bin anfälliger für Infektionskrankheiten, Fettleibigkeit u Krebs ...

    • @Selbststudie am 09.12.2020 09:09 Report Diesen Beitrag melden

      Wow. Sie kriegen Krebs von kitschigen Weihnachtsfilmen? Sie sollten sich der Wissenschaft zur Verfügung stellen.

    • Krebs durch Weihnachtskitsch am 16.12.2020 09:02 Report Diesen Beitrag melden

      leider stehe ich nur für Selbststudien in Eigenregie zu Verfügung, die Wissen schaffen ...

    einklappen einklappen
  • PAUL am 08.12.2020 11:48 Report Diesen Beitrag melden

    Dümmer geht wohl nicht mehr?????