Zooms und Blurs

10. Januar 2021 17:09; Akt: 10.01.2021 17:09 Print

Wendler findet DSDS-​​Entfernung «peinlich»

Der Sender zoomt, blendet und verwischt, was die Videobearbeitungs-Software hergibt, um den Corona-Verschwörungstheoretiker bei DSDS zu «löschen».

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nach Michael Wendlers KZ-Vergleich Anfang der Woche kündigte RTL an, den gefallenen Schlagerstar aus «Deutschland sucht den Superstar» rauszuschneiden. Im Staffelauftakt am Dienstag war der 48-Jährige noch zu sehen, wurde aber bereits auf Samstagabend hin aus der Castingshow gelöscht – soweit das eben machbar war.

Bei Szenen, in denen die komplette vierköpfige Jury (neben Chef Dieter Bohlen, 66, urteilen 2021 Mike Singer, 20, und Maite Kelly, 41) zu sehen wäre, zoomen die Cutter*innen etwas näher ran, sodass Wendler nicht mehr im Bild ist. Wenn das mal nicht möglich ist, blurren sie ihn einfach komplett – statt dem Corona-Verschwörungstheoretiker ist dann einfach ein unscharfer Fleck zu sehen.

Wendler kritisiert RTL

Und bei Drohnenaufnahmen aus der Ferne wird Wendler meist mit einem starken Blendeffekt unkenntlich gemacht. Zu sagen hat er zudem nichts – sämtliche Szenen, in denen er gesprochen hätte, wurden rausgeschnitten.

Und wenn sein Urteil der Dramaturgie wegen doch mal gezeigt werden muss, wird beispielsweise sein «Ja» einfach per ihn überdeckender Sprechblase dargestellt. Am Späten Samstagabend bezeichnete er dies auf Instagram als «peinlich» und fügte an, der Sender habe sich damit «ins eigene Knie geschossen und jegliche Glaubwürdigkeit verloren», ohne dies allerdings zu begründen oder zu konkretisieren:

Er ist nur am Anfang der Staffel dabei

Kurz nach Start der Dreharbeiten zur 18. Staffel von DSDS im Oktober gab Michael Wendler seinen Ausstieg aus der Jury und gleichzeitig seine Ansichten zur Pandemie bekannt. Die bereits abgedrehten Folgen mit ihm wollte RTL zunächst wie geplant ausstrahlen, hat sich diese Woche nun aber zum eingangs erwähnten radikalen Schritt entschieden.

Folgenden Hinweis platzierte der Sender vor der Ausstrahlung der zweiten Episode am Samstagabend:

(L'essentiel/Schimun Krausz)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Bert am 10.01.2021 17:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wendler t'as fini

  • ech64 am 11.01.2021 07:21 Report Diesen Beitrag melden

    Den eenzegen wou Peinlech ass as den Wendler an sein behuelen

  • superjhemp am 11.01.2021 07:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @ jimbo, da lies den essentiel net !

Die neusten Leser-Kommentare

  • Captain Calamar am 11.01.2021 20:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ist der Genitiv des Dativs Tod ?

  • jimbo am 11.01.2021 17:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @all I love to entertain you!

  • ech64 am 11.01.2021 07:21 Report Diesen Beitrag melden

    Den eenzegen wou Peinlech ass as den Wendler an sein behuelen

  • superjhemp am 11.01.2021 07:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @ jimbo, da lies den essentiel net !

  • Wuffel am 10.01.2021 23:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ????????????????