#MogerOger

20. Oktober 2017 07:00; Akt: 19.10.2017 21:35 Print

Er platzt fast vor lauter Freude

Calum von Moger hat viele Muskeln, extrem prägnante Venen und soll Arnold Schwarzenegger in einem Bodybuilder-Film spielen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit Australien assoziiert der gemeine Reisende ja eher athletische Surfer-Dudes mit leicht vom Wind zerzausten Haar (gern aschblond und leicht länglich) und einem goldschimmernden Teint. Doch jetzt gibt es Calum von Moger (Moger, nicht Oger). Falls Sie sich noch an #TreeMan erinnern – ein bisschen so.

Was Calum so von den skizzierten und klischierten Surfer-Dudes unterscheidet? Geschätzte 780 Kilo Muskelmasse (MINDESTENS!) und eine Film-Rolle, die selbst Arnold «die steirische Eiche» Schwarzenegger zum Knicken bringen könnte. Calum ist Bodybuilder und soll, wie etwa Huffingtonpost.com berichtet, den Arnie im Bodybuilder-Film «Bigger» spielen.

Bigger ist der 27-jährige Australier ja tatsächlich. Lernen Sie den als «Arnold Schwarzenegger 2.0» geherzten Fitness-Profi in der Bildstrecke kennen.

(L'essentiel/bbe)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • besserwësser am 20.10.2017 14:26 Report Diesen Beitrag melden

    DIE Frisur! DIE!!

Die neusten Leser-Kommentare

  • besserwësser am 20.10.2017 14:26 Report Diesen Beitrag melden

    DIE Frisur! DIE!!