Agenten-Blockbuster

08. November 2019 07:22; Akt: 08.11.2019 07:22 Print

Neuer Bond wird so teuer wie die «Avengers»

Im April startet der 25. und bisher teuerste James Bond-Film «No Time To Die» in den Kinos. Die Rechnung könnte aber dennoch aufgehen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

250 Millionen Dollar. So viel wird das 25. und bisher teuerste Bond-Abenteuer «No Time To Die» gekostet haben, wenn es im April 2020 in die Kinos kommt. Aber dieser Betrag gilt nur für den Film selbst, zwischen 80 und 100 Millionen werden zusätzlich noch in das Marketing gesteckt.

Bei solchen Beträgen ist es dann auch verständlich, dass die Produzenten aus Nervosität den Regisseur ausgewechselt haben und das Drehbuch mehrfach umschreiben haben lassen.

Die Rechnung kann aufgehen, wie der bisher erfolgreichste 007-Film «Skyfall» 2012 mit 1,1 Milliarden Einspielergebnis bewiesen hat. Und bei «Spectre» waren es 2015 immerhin auch 880 Millionen. Letzterer war damals mit 246 Mio. Dollar Produktionskosten übrigens nur unwesentlich «günstiger» als jetzt der neue Film.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Resident evil am 08.11.2019 08:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super freue mich schon!! Bond rules!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Resident evil am 08.11.2019 08:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super freue mich schon!! Bond rules!