Kino-Fortsetzung

06. Juni 2019 10:18; Akt: 06.06.2019 10:18 Print

«Wonder Woman» zeigt ihre neue Rüstung

Das erste Plakat für die «Wonder Woman»-Fortsetzung kommt im 80er-Jahre-Disco-Look daher und zeigt eine goldige Gal Gadot.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Es wird schon fleißig gedreht, die Fotos oben in der Fotoshow beweisen es. Verraten wurde bisher über «Wonder Woman 1984», den zweiten Teil der Superheldinnen-Verfilmung, nicht viel. Hauptdarstellerin Gal Gadot durfte jetzt die neue Rüstung der Amazone herzeigen. Sie postete das erste Kinoplakat. Vor knallbuntem 80er-Jahre-Hintergrund glänzt Wonder Woman goldig wie nie zuvor.

Der Trailer soll laut Regisseurin Patty Jenkins erst im Dezember kommen. Warner wird auch nicht bei der diesjährigen Comic-Con dabei sein. Also auch aus dieser Richtung werden keine neuen Infos eintrudeln. Fest steht allerdings schon, dass Kristen Wiig ("Ghostbusters") die Bösewichtin Cheetah spielen soll

(L'essentiel/lam)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.