Geleakte Bilder

21. September 2020 11:44; Akt: 21.09.2020 12:11 Print

AC/DC drehen Musikvideo mit Brian Johnson

Alle Zeichen deuten darauf hin, dass es bald neue Musik von der australischen Hard-Rock-Institution auf die Ohren gibt!

Zum Thema
Fehler gesehen?

These were posted earlier today... With strong RUMOURS that an album will follow this November. Follow AC⚡️DC’s socials for an official announcement. Until then, enjoy the possibility.

Gepostet von Mitch Lafon am Freitag, 18. September 2020

Vergangene Woche waren offenbar auf der offiziellen AC/DC-Website kurz neue Bilder der Band zu sehen, die offensichtlich Ausschnitte eines neuen Musikvideos zeigen. Das berichten mehrere Rock-News-Seiten wie Loudwire.

Die wahre Sensation für Rockfans ist aber, dass das alte Lineup der Band scheinbar wieder zusammengefunden hat. So ist sowohl Sänger Brian Johnson wieder mit von der Partie, der die Gruppe 2016 wegen gesundheitlichen Problemen verlassen hatte, wie auch Drummer Phil Rudd und Bassist Cliff Williams.

Gerüchten zufolge arbeitet die Gruppe an einem neuen Album, wozu der Dreh eines neuen Musikvideos passen würde.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.