Spanischer Hitsänger

04. September 2018 16:02; Akt: 04.09.2018 16:11 Print

Fantástico! Álvaro Soler kommt nach Luxemburg

LUXEMBURG – Der deutsch-spanische Popsänger Álvaro Soler tritt am Dienstag, 14. Mai 2019, in der Luxexpo The Box auf. Tickets gibt's ab Mittwoch.

storybild

Der Sänger Álvaro Soler tritt im Frühjahr 2019 in Luxemburg auf. (Bild: DPA/Alexander Heinl)

Zum Thema

Er bringt viele Frauenherzen zum Schmelzen: Popsänger Álvaro Soler spielt im Frühling 2019 ein Konzert in Luxemburg. Der Sohn einer spanischen Mutter und eines deutschen Vaters wird am Dienstag, 14. Mai, in der Luxexpo The Box auftreten. Der Ticketverkauf startet am Mittwoch, 5. September, um 10 Uhr auf der Website von Den Atelier.

Der 24-Jährige ist in Barcelona und Tokyo aufgewachsen und hatte bereits 2010 eine Band mit seinem jüngeren Bruder gegründet. Seit 2015 ist er als Solokünstler unterwegs – und erfolgreich. Schon seine erste Single «El mismo sol» erreichte innerhalb weniger Wochen Platz eins der italienischen Charts und wurde mit Fünffachplatin ausgezeichnet. Ein Jahr später landete auch die Single «Sofia» auf Platz eins. Ab Freitag, 7. September, gibt es sein zweites Album «Mar del Colores» zu kaufen.

(sb/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.