Rammstein Frontmann

05. Februar 2020 12:36; Akt: 05.02.2020 12:51 Print

Lindemann drehte für Musik-​​Video echten Porno

«Platz Eins» heißt der Song von Till Lindemann, zu dem es ab sofort ein neues, sehr pikantes Video zu sehen gibt.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Erneut schafft es der Rammstein-Frontmann, mit einem Musikvideo für Schlagzeilen zu sorgen. Platz Eins, ein Song aus dem Album F & M, das Till Lindemann gemeinsam mit dem schwedischen Musiker Peter Tägtgren aufgenommen hat, wird seit Dienstag von einem kontroversen Clip begleitet, der es in sich hat.

Der zweite Teil des Clips ist voll mit Sex-Szenen in einem Hotelzimmer, in dem Lindemann Frauen mit einem Dildo befriedigt, im Gegenzug dazu Oralsex erhält und auch den Geschlechtsakt vollführt. Alles zensiert, versteht sich, damit man von YouTube keine Zensur-Probleme bekommt.

Doch es gibt auch eine unzensierte Hardcore-Version des Clips, das auf der Erotik-Website Visit-X abrufbar ist. Allerdings muss man dafür 12 Dollar bezahlen. Findige Reddit-User haben das Video allerdings heruntergeladen und für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Bei den Sex-Szenen dürfte Lindemann tatsächlich selber seinen Mann gestanden haben.

Mit seiner Band Rammstein war Lindemann im vergangenen Jahr zu Gast in Luxemburg. Das ausverkaufte Konzert fand vor 18.000 Fans auf dem Open-Air-Gelände in Roeser statt.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mio am 05.02.2020 22:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @DerMann wollte gerade das gleiche schreiben . Ist halt Lindemann ! Exzentrisch wie eh und je , entweder man liebt ihn oder man hasst ihn ! Für mein Teil ich mag seine Texte und seine Lieder op Rammstein oder Lindemann !

  • DerMANN am 05.02.2020 16:22 Report Diesen Beitrag melden

    Ist ja nicht das erste mal. Siehe 'Pussy'

  • jimbo am 06.02.2020 06:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vum Liewen profiteieren!

Die neusten Leser-Kommentare

  • jimbo am 13.03.2020 16:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @Letztap du kek Also Eminem a 50ct gett et net mei, Bushido, Capital Bra a Co gett et och just well et eng arm Randgroupe gett. Lëtzrap ass gaanz ennen a kënnt ni grous eraus.... deen eenzegen Dëpp wou „bekannt“ ass, ass de Bandana... an nujee.... gutt ass anescht!... Wann ech mer dei „Kultur“ ukucken, da faerten ech em dZukunft vum Land. Mee a 5Joer sin dei och weg vom Fenster.... Rammstein gett et schon sait 25Joer.

  • HansHans am 06.02.2020 13:06 Report Diesen Beitrag melden

    Wenn man mit der Musik keinen mehr hintern Ofen hervorlocken kann, dann halt mit sowas...;-))

    • ceejay am 13.02.2020 12:09 Report Diesen Beitrag melden

      Stimmt, es wurden nur 800.000 Tickets im Vorverkauf abgesetzt (in Europa), die Tour wäre fast abgeblasen worden wegen mangelndem Interesse, wat schreiwt Dir ee Brach...

    • ceejay am 13.02.2020 14:04 Report Diesen Beitrag melden

      800.000 verkaufte Tickets und eine ausverkaufte Tour beweisen das Gegenteil lieber HansHans... ;)

    einklappen einklappen
  • Rocco Cinquecento am 06.02.2020 11:41 Report Diesen Beitrag melden

    This is real s**t... I like Taylor Swift, Rihanna, Avril Lavigne's.. eyes, wer ist mit mir einverstanden?

    • Egalo am 06.02.2020 15:40 Report Diesen Beitrag melden

      Les goûts et les couleurs ne se discutent pas. Geschmäcker sind halt verschieden ...

    einklappen einklappen
  • jimbo am 06.02.2020 11:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @1teiz3 Besser wei den Yo Yo Sprechgesang wou se dKap schief um Kapp hun

    • Letzrap du kek am 06.02.2020 12:45 Report Diesen Beitrag melden

      haha ass jo och just dei am meechten gelaustert musiks richting op der ganzer welt am moment , smh esou leid ewei dir hun keng plaatz an enger moderner welt mei wei wesst dir iwwerhapt ewei een PC ugeed ? kend dofir d'enkelkand bis laanscht ?

    • ceejay am 13.02.2020 12:05 Report Diesen Beitrag melden

      Wat ee Quatsch ! Dir Jonker sidd nach frou wan der di "Al" kent froen wi een am Liewen eenz gett well wan een de ganzen Dag mat den Aen um Ecran vum Smartphone hänkt kritt ee soss net mi vill mat, ennert anerem d'Liewen gell? An am meeschte gelauschtert seet nach naicht iwert d'Qualitéit aus, a wan een sech su ee Video (uni Toun natierlech) ukuckt gesait ee jo em wat et geet... sex sells... Niveau gleich NULL!!

    einklappen einklappen
  • 1reiz3 am 06.02.2020 10:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    satanisten musek

    • Kotzreitz am 06.02.2020 12:51 Report Diesen Beitrag melden

      Duden Kaufen.

    einklappen einklappen