Ungleiches Duell

27. März 2020 11:53; Akt: 27.03.2020 19:31 Print

Metal-​​Szene lacht über Pietro Lombardi

Der DSDS-Gewinner bezeichnete die deutsche Metalcore-Institution «Heaven Shall Burn» auf Instagram als «irgendeine Rockergruppe», die aus dem «Nichts» die Charts erobert hat.

Die «Rockergruppe aus dem Nichts» hat wohl etwas mehr Live-Erfahrung aufzuweisen als Pietro Lombardi.

Zum Thema
Fehler gesehen?

DSDS-Juror Pietro Lombardi ist überrascht: Seine neue Platte «Lombardi» ist in den deutschen Albumcharts momentan «nur» auf Platz 2. «Es ist irgendeine Rockergruppe aus Münster gekommen, die sehr, sehr stark verkaufen. Lasst uns Gas geben. Vielleicht schaffen wir es ja», meinte der 27-Jährige in seiner Insta-Story.

Was Pietro offenbar nicht weiß: Bei der «Rockergruppe» handelt es sich um «Heaven Shall Burn», eine der erfolgreichsten deutschen Metalcore-Bands, die seit über 20 Jahren auf ihren Touren zig tausende Fans begeistern und vergangene Woche ihr Doppel-Album «Of Truth and Sacrifice» veröffentlichten. Auch die Band bekam von Pietros Posting Wind. Sie amüsierten sich köstlich darüber und teilten den Beitrag sogar auf ihrer Instagram-Seite.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Da sind wir also nun beim @rtl.tv Publikum angekommen... Wir fühlen uns geehrt und sind ehrlicherweise auch etwas beängstigt. Keine Sorge Lombi, Du wirst es schon schaffen - wir teilen Deinen Aufruf gern, genauso wie unsere Fans (wieso gibt es unsere Sachen eigentlich nicht im Shopping TV?!) Ihr könnt uns jetzt fast nur noch mit Downloads und Streams helfen, ein paar CD/Vinyl sind auch noch lieferbar. Alles andere ist ausverkauft. Überlegen grad wirklich uns das als Untertitel schützen zu lassen: " DIE ROCKERBAND AUS DEM NICHTS!", klingt irgendwie so schön nach Abenteuer und Freiheit. #heavenshallburn #DieBandAusDemNichts #charts #metal #stayhealthy @maik_heavenshallburn @thatdudefromhsb @marcus_hsb @the.chris.bass @erichsb

Ein Beitrag geteilt von Heaven Shall Burn (@heavenshallburnofficial) am

Zur Bild meinte die Band: «Also eigentlich waren uns die Charts ja relativ egal. Es gibt grad wichtigeres für uns. Aber wenn da jemand kommt und eine ganze Szene, eine ganze Lebens- und Denkweise von oben herab als Nichts bezeichnet, dann erwacht in jedem Metaller der Wolf. So ist das im Metal: Wer Wind sät wird Sturm ernten. Natürlich mit Respekt, aber ohne Kompromisse.»

Auch das Netz lacht über Lombardi und kritisiert den DSDS-Star für seinen Promo-Livestream, während «Heaven Shall Burn»-Sänger Marcus Bischoff Botschaften aus seiner Krankenpfleger-Spätschicht schickt, in denen er über das Coronavirus spricht. Davon abgesehen macht der Hashtag #DieBandausdemNichts gerade bei Twitter die Runde.

Am Freitagabend war dann klar, dass #DieBandausdemNichts das Duell gegen Pietro Lombardi für sich entschieden hatte.

Lombardi präsentierte sich aber auf Facebook als guter Verlierer und schrieb «Glückwunsch an euch :)))». Vielleicht hat der Pop-Sänger ja jetzt ein bisschen Zeit, um sich die unbekannte Rockergruppe mal genauer anzuhören:

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • sputnik am 27.03.2020 12:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Manche Menschen sind wie Lavalampen. Es macht Spaß sie zu beobachten,aber besonders hell sind sie nicht. Hat dieser Pietro ein Problem mit seinen Ohren ...oder liegt das Problem dazwischen?

  • Nico am 27.03.2020 12:10 Report Diesen Beitrag melden

    Was will man erwarten von Affen die keine Ahnung haben. die kennen doch nur RTL und Dieter Bohlen. Es ist selten geworden, dass irgendeiner auch nur einen Hauch an Erfahrung aufbringen kann. Gott sei Dank werden wir in Quarantäne gesteckt und müssen die Trottel nicht in freier Wildbahn begegnen.

  • Jerry am 27.03.2020 12:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Heaven Shall Burn VS. Caliban

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jerry am 27.03.2020 12:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Heaven Shall Burn VS. Caliban

  • sputnik am 27.03.2020 12:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Manche Menschen sind wie Lavalampen. Es macht Spaß sie zu beobachten,aber besonders hell sind sie nicht. Hat dieser Pietro ein Problem mit seinen Ohren ...oder liegt das Problem dazwischen?

  • Nico am 27.03.2020 12:10 Report Diesen Beitrag melden

    Was will man erwarten von Affen die keine Ahnung haben. die kennen doch nur RTL und Dieter Bohlen. Es ist selten geworden, dass irgendeiner auch nur einen Hauch an Erfahrung aufbringen kann. Gott sei Dank werden wir in Quarantäne gesteckt und müssen die Trottel nicht in freier Wildbahn begegnen.