Blümchen und Hasselhoff als Duo

16. Juli 2019 07:51; Akt: 16.07.2019 15:25 Print

«OMG, ich raste aus»

Die beiden Stars aus den Neunzigern haben einen gemeinsamen Song aufgenommen. Er sorgt für viel Nostalgie – aber auch für Fragezeichen bei den Fans.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Im März verkündete Jasmin Wagner (39, alias Blümchen) ihr Comeback, nun hat sie sich mit David Hasselhoff (66) zum ultimativen 90er-Ikonen-Duett zusammengetan. Am Samstagabend präsentierten Blümchenhoff (ja, so nennt sich das Duo selbst) ihre gemeinsame Single «(You Made the) Summer Go Away» in der TV-Show «Willkommen bei Carmen Nebel».

Wie Hasselhoff gegenüber Carmen Nebel verriet, haben sich die beiden vor ein paar Wochen backstage kennengelernt: «In Gelsenkirchen lief sie in meine Garderobe und rief: ‹Ich liebe dich! Ich brauch ein Foto mit dir!› Da habe ich gesagt: ‹Ich muss ein Duett mit dir aufnehmen!›»

Für Blümchen wird ein Traum wahr

«High Five zu meinem Teenager-Ich!», schreibt die Sängerin auf Instagram und in den Hashtags (#aaaaaaahhhhhhh #ichsingeinensongmitthehoff #kneifmichmaleiner #hofflove #ichhabdiebojeberührt) wird klar, dass Wagner wohl ein ganz großer Hasselhoff-Fan ist.

«Es ist schon irre: Jetzt standen wir zusammen im Studio und nun auf der Bühne», so Blümchen gegenüber der Bild. In ihrem Kinderzimmer hing früher übrigens ein Poster von Hasselhoff, wie sie weiter verrät.

Die Reaktionen auf Twitter zeigen: Die Meinungen zum Auftritt sind (trotz 90er-Nostalgie) eher gespalten.

Diese Nutzerin ist außer sich vor Freude.

Meme-Potenzial hatte der erste Auftritt eindeutig.

Musikalisch lassen Blümchenhoff allerdings zu wünschen übrig.

Auch bei dieser Userin hält sich die Begeisterung in Grenzen.

Wollte Blümchen nicht lieber Jasmin Wagner genannt werden?

Diese Userin meint gar, dass die beiden 90er-Stars das Wetter ruiniert haben.

Das Duett löste schon einen Konflikt in der Nachbarschaft aus.

Wenn Cooper und Gaga das wüssten...

Dieser User kauft Blümchen die Freude nicht ab.

(L'essentiel/afa)