Bonez MC

24. August 2020 15:52; Akt: 24.08.2020 15:55 Print

Rapper löst mit sexistischer Insta-​​Story Shitstorm aus

«Mach dich sexy!», schrieb Bonez MC in seiner Insta-Story. Die dort angeführten Ratschläge und Hinweise triefen vor Sexismus.

storybild

Irgendwie muss er ja ins Gespräch kommen: Bonez MC. (Bild: Imago Images)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bevor Bonez MC seinen frauenverachtenden Gedanken freien Lauf lässt, zählt er erst einmal auf, wann Frauen für ihn überhaupt sexy seien. Sport, Schach, das Beherrschen eines Instruments oder Skills beim Kochen sind im Wertesystem von Bonez MC oben angesiedelt. Nur scheinen Frauen aus Bonez Sicht in der heutigen Zeit weit davon entfernt zu sein, mit ähnlichen Talenten oder Fähigkeiten bei ihm Eindruck zu hinterlassen.

«Heutzutage können Frauen nix, außer wie ein Opfer mit Shisha Schlauch und Filter in der Fresse Selfie Videos machen ...»

Dies wiederum sei der Grund dafür, dass Frauen nur noch auf das Äußere reduziert werden würden. Auch hier schiebt der 187er nochmal hinterher, dass diese «sonst gar nix» auf die Reihe bekämen.

Auf Augenhöhe nimmt der Deutschrap-Star Frauen offenbar nicht wahr. Genaue Kenntnisse über die Lage des Indischen Ozeans oder ein Besuch in der Tanzschule könnten laut Bonez MC Abhilfe schaffen. Sein Ratschlag: «[...] macht euch irgendwie interessant, dann will man euch auch nicht nur f*cken.»

User kritisieren Sexismus

So schnell, wie der Story-Post kam, war er auch schon wieder verschwunden. Doch die Botschlaft bleibt: Bonez schätzt augenscheinlich überwunden geglaubte Abhängigkeitsverhältnisse: Frauen rangieren irgendwo weit unter dem Mann und haben sich darum zu kümmern, ihr Attraktivitäts-Level zu steigern. Das Echo auf diese sexistischen Äußerungen folgte prompt.

Die Reaktionen auf die Tipps von Bonez fallen auf Twitter vor allem ironisch aus. Viele User fühlen sich nur noch mehr in der Annahme bestätigt, dass Bonez MC ein Sexist sei.

Hier einige der Twitter-Reaktionen:

(L'essentiel/tha)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Nico am 25.08.2020 13:34 Report Diesen Beitrag melden

    Vläit net onbedengt déi feinsten Art et ze soen, mais dei meechten hänken nemmen op Insta an maan deck Leppsen an weisen hier Titten. Den Message ass gudd, mais wei gesoot. D'Art wei en et duerchget ass hatl Rap-Like

  • jimbo am 24.08.2020 19:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Onrecht huet en net onbedingt...

Die neusten Leser-Kommentare

  • Nico am 25.08.2020 13:34 Report Diesen Beitrag melden

    Vläit net onbedengt déi feinsten Art et ze soen, mais dei meechten hänken nemmen op Insta an maan deck Leppsen an weisen hier Titten. Den Message ass gudd, mais wei gesoot. D'Art wei en et duerchget ass hatl Rap-Like

  • jimbo am 24.08.2020 19:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Onrecht huet en net onbedingt...