In Luxemburg

21. Februar 2018 11:00; Akt: 21.02.2018 14:08 Print

Zeltik Festival präsentiert sein Line-​​Up

DÜDELINGEN – Die Organisatoren des Zeltik Music Festivals haben am Mittwochmorgen das Line-Up für die 21. Ausgabe vorgestellt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Musikfans aufgepasst: Das Line-up für das Zeltik Music Festival in Düdelingen steht fest. Programmleiter John Rech ist schon jetzt begeistert: «Es ist immer schwierig, sich zwischen den Bands zu entscheiden. Aber wenn ich wählen müsste, dann wären es die Rapparees oder die Fusion Fighters. Diese bieten eine unglaubliche Tanzshow.»

Das Zeltik Festival ist für alle, die neue Musik und Bands entdecken wollen. Auch in diesem Jahr findet es am zweiten Märzwochenende statt. Zu den Höhepunkten der bereits 21. Ausgabe gehören Bands wie The Rapparees oder die Punk-Rock-Band Celkilts. Letztere verankern sich vor allem wegen ihrer lebhaften Bühnenauftritte in den Köpfen ihrer Fans. Auch lokale Bands wie Schëppe Siwen und The Luxembourg Pipe Band warten nur darauf Anfang März in Tasten und Saiten zu hauen.

Das Zeltik Festival 2018 beginnt am Freitag, den 9. März mit dem Celtic Prelude. Das große keltische Fest beginnt am Samstag, den 10. März um 18.00 Uhr und findet in der Sporthalle LNBD Annexe Alliance statt. Tickets sind für 25 Euro erhältlich.

Weitere Informationen unter: www.zeltik.lu

(Cedric Botzung/ L’essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Kelt am 21.02.2018 12:49 Report Diesen Beitrag melden

    Zanter et net méi an Diddeleng selwer ass, fannen ech et net méi eseou gudd...

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Kelt am 21.02.2018 12:49 Report Diesen Beitrag melden

    Zanter et net méi an Diddeleng selwer ass, fannen ech et net méi eseou gudd...

    • Jang Gaspar am 15.03.2018 01:39 Report Diesen Beitrag melden

      et ass dach nach zu Diddeleng

    einklappen einklappen