Teures Accessoire

08. August 2017 18:40; Akt: 08.08.2017 18:40 Print

Dieser Hut ist der Instagram-​​Star der Saison

Strohhüte erobern die prominenten Häupter. Models, Popstars, Influencer – alle sind mit hübscher Kopfbedeckung am Sünnele. Ein Exemplar hat es ihnen besonders angetan.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Er ist riesig, geschwungen und wahnsinnig gefragt: der Schlapphut der New Yorker Designerin Eugenia Kim. Mit verschiedenen Botschaften versehen, erobern ihre Modelle gerade die Instagram-Feeds modebewusster Menschen. Doch das legere Stück hat seinen Preis: Mit umgerechnet etwa 390 Euro muss gerechnet werden.

Beyoncé (35), Bella Hadid (22) und weitere Fashionistas aus aller Glamourwelt haben ihre Liebe zum hübschen Sommer-Accessoire entdeckt – und präsentieren es gut in Szene gesetzt auf Social Media. Das Lieblingsmodell der Stars: der Hut mit der Aufschrift «Do not disturb». Macht Sinn, schließlich befinden sich zurzeit alle in den Ferien.

In der Bildstrecke oben sehen Sie die verschiedenen Varianten des It-Pieces – und wer es trägt.

(L'essentiel/net)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.