Streamingstarts

30. Juli 2021 13:51; Akt: 30.07.2021 13:56 Print

«Ich und die Anderen» – Eine surreale Serie

Tom Schilling kann als Hauptperson Tim bestimmen, wie seine Mitmenschen sich verhalten, Mark Ronson führt uns durch die Musik-Welt – hier gibt's die Streaming-Highlights.

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Ich und die Anderen»

Tristan (Tom Schilling) macht sich die Welt, wie sie ihm gefällt – im wahrsten Sinne des Wortes. Der Protagonist in «Ich und die Anderen» wird nämlich auf einen surrealen Trip geschickt.

Er kann plötzlich steuern, wie sein Umfeld auf ihn reagiert, sei es seine schwangere Freundin Julia (Katharina Schüttler) oder sein Chef (Lars Eidinger). Jeden Tag hat er einen Wunsch frei, danach verhalten sich seine Mitmenschen ganz so, wie es ihm passt.

Alle lieben Tristan

Das macht zunächst Spaß: Tristan wird mit Zuneigung überschüttet, weil er bestimmt hat, dass alle ihn lieben. Doch Tristans Egotrip führt zu Problemen – nicht mit seinen Mitmenschen, sondern vor allem bei ihm selbst.

Solch eine Art von Serie habe es noch nie gegeben, sagt Drehbuchautor und Regisseur David Schalko: «Im Kern ist sie eine Versuchsanordnung über die Stellung des Individuums in der Welt», erklärt er gegenüber der «Goldenen Kamera».

Die Serie könnte anecken

Die Serie kreist dabei um philosophische Fragen: Wie beeinflussen Andere unser Selbstbild? Was passiert mit dem Ich, wenn sich das Umfeld stetig verändert?

Die Serie eröffnete die Sommer Berlinale. Sie lässt sich keinem Genre klar zuordnen und sprengt gängige Serienplots – Schalko ist sich bewusst, dass das auch anecken kann: «Manche Zuschauer werden von der Serie begeistert sein, andere werden sie komplett ablehnen. Es gibt wenig dazwischen, denke ich.»

«Ich und die Anderen» gibt's ab dem 29. Juli auf Sky Show.

«Watch the Sound with Mark Ronson»

Mark Ronson weiß, wie man Hits produziert. Wenn er an einem Song feilt, stehen die Chancen gut, dass der Track einschlägt. In seiner neuen Dokuserie «Watch the Sound with Mark Ronson» erklärt der 45-Jährige, was hinter den Ohrwürmern steckt.

«Ich war schon immer besessen davon, wie Sachen klingen», sagt Ronson im Trailer. Gemeinsam mit Musik-Gschpänli wie Charli XCX, Tame Impala, Paul McCartney und King Princess spricht er über die Schnittstelle von neuer Technologie und Musik-Produktion.

Modernes Musik-Biz

Wir lernen, welche Rolle Synthesizer, Drumcomputer und Co. spielen und wie sie unter anderem die Beastie Boys und Dave Grohl beeinflusst haben.

Bereits 2014 sprach Ronson in einem Ted-Talk darüber, wie Sampling die Musikwelt verändert hat – nun gibts ausführlichere Einblicke und Ronson zeigt auf, wie das Musik-Biz zu dem wurde, was es heute ist.

«Watch the Sound with Mark Ronson» gibt's ab dem 30. Juli auf Apple TV+.

(L'essentiel/Alisa Fäh)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Gähn, wie langweilig am 31.07.2021 14:39 Report Diesen Beitrag melden

    Das riecht nach einer ganz lahmen Neuauflage von Timm Thaler, wie langweilig, mir müdet :-(

Die neusten Leser-Kommentare

  • Gähn, wie langweilig am 31.07.2021 14:39 Report Diesen Beitrag melden

    Das riecht nach einer ganz lahmen Neuauflage von Timm Thaler, wie langweilig, mir müdet :-(