Fans freuen sich

21. Juli 2020 19:41; Akt: 21.07.2020 19:45 Print

Musical-​​Film «Grease» bekommt ein Prequel

Es ist sicher! Ein neuer «Grease»-Film unter dem Titel «Summer Loving» ist in der Mache.

storybild

Olivia Newton-John und John Travolta (Bild: Paramount Pictures)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Da werden die Herzen der «Grease»-Fans höher geschlagen: Regisseur Brett Haley («Für die zweite Liebe ist es nie zu spät») wird laut Deadline einen weiteren Film über den erfolgreichen Musicalhit herausbringen.

«Summer Loving» ist ein Prequel und handelt von dem romantischen Sommer-Flirt zwischen Danny und Sandy. Die Liaison war schon beim Song «Summer Night» ein Thema. Ob jemand aus der Originalbesetzung darin zu sehen sein wird, ist noch unklar. Das Drehbuch wird von Autorin Leah McKendrick («Bad Moms») geschrieben.

«Grease» kam bereits 1978 heraus und machte John Travolta und Olivia Newton-John in ihren Rollen als Danny Zuko und Sandy Olsson zu Filmstars, 1982 folgte der zweite Teil «Grease 2», allerdings mit einer fast völlig anderen Besetzung.

(L'essentiel/red)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.