Vandalismus

19. Februar 2020 18:28; Akt: 19.02.2020 18:47 Print

Hier werden immer wieder Autos zerstört

LUXEMBURG-STADT – Seit dem 5. Februar sind mindestens fünf Autos in der Rue des Jardiniers zerstört worden. Das bestätigte die Police Grand-Ducale auf Anfrage.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Zerborstene Windschutzscheiben, aufgeschlitzte Reifen: Seit dem 5. Februar sind in der hauptstädtischen Rue des Jardiniers zwischen den Bahnhof und den Stadtteil Hollerich mindestens fünf geparkte Autos von Unbekannten zerstört worden. Die Police Grand-Ducale bestätigte das auf Anfrage von L'essentiel.

«Am 5. Februar wurden in der Straße drei Autos zerstört. Heute bekamen wir Meldungen über zwei weitere», erklärt ein Polizeisprecher. Nach Angaben eines Leser-Reporters waren alle betroffenen Pkw in Frankreich zugelassen. Dies bestätigte die Polizei nicht.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • JAKO am 19.02.2020 21:29 Report Diesen Beitrag melden

    Eine dash- cam im Auto angebracht kann auch bei stehendem Auto Aufnahmen machen, aber die sind ja in Luxemburg verboten!

    einklappen einklappen
  • Sandmännchen am 19.02.2020 19:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ech hu gemengt, do wieren iwerall Kameraen installéiert ginn

Die neusten Leser-Kommentare

  • JAKO am 19.02.2020 21:29 Report Diesen Beitrag melden

    Eine dash- cam im Auto angebracht kann auch bei stehendem Auto Aufnahmen machen, aber die sind ja in Luxemburg verboten!

    • Blacky am 21.03.2020 22:28 Report Diesen Beitrag melden

      Das Problem mit der Zulassung der Dashcams besteht darin dass mit den Bildern ,bei Aufklaerung von Straftaten durch diese , auch der Beweis erbracht wuerde dass ein Versagen der Police Grand Ducale bei der Strafermittlung besteht . Also lieber etwas verbieten ,eher es zu einer Flut von Anzeigen bei der Polizei durch Geschaedigte kommt ,das wuerde zu zuviel Arbeit fuehren und die Bueroruhe stoeren !!

    einklappen einklappen
  • Sandmännchen am 19.02.2020 19:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ech hu gemengt, do wieren iwerall Kameraen installéiert ginn