Automarkt weltweit

14. August 2020 16:38; Akt: 14.08.2020 16:57 Print

China überholt Europa beim Absatz von E-​​Autos

Auch in Corona-Zeiten legt die weltweite Nachfrage nach E-Autos zu. Eine Million Fahrzeuge wurde nur knapp verfehlt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Rund 950.000 Elektroautos und Plug-in-Hybride sind im ersten Halbjahr 2020 weltweit verkauft worden. Das entspricht nach Zahlen der Beratungsagentur Inovev einem Plus von 4,1 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Gesamtmarkt ist parallel dazu um 26 Prozent geschrumpft.

Erstmals hat Europa mit 401.000 Fahrzeugen China mit seinen 360.000 Neuzulassungen als Leitmarkt abgelöst. Die USA kamen auf 128.400 Einheiten, Japan auf 14.500.

Bestverkaufte Modelle waren in Europa die Renault Zoe vor dem Tesla Model 3 und dem VW E-Golf. In China lag der Tesla an der Spitze, gefolgt vom BYD Qin Pro EV und dem GAC Aion S. Erfolgreichstes deutsches Auto war der BMW 5er Plug-in-Hybrid.

(L'essentiel/Dieter Liechti)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.